Yogaferien auf Ibiza -Urlaub für Individualisten- Zentrum für Yoga und Naturheilkunde von Hella Böttcher

yogaferien.de ist ein individueller Anbieter von Yogaseminaren, Wanderreisen auf Ibiza, Reinigungskuren, Human Design und Reitwochen auf der facettenreichen Mittelmeerinsel IIbiza. Das Zentrum für Yoga und Naturheilverfahren befindet sich in San Juan und wird von der Deutschen Hella Böttcher betrieben. Die Gegend von San Juan im Nordwesten Ibizas ist ökölogisch reizvoll, noch relativ unberührt und dort befinden sich einige der schönsten Strände der Insel. Die Unterkünfte von yogaferienibiza.de befinden sich in einem Landschaftschutzgebiet auf einer großen alten Finca in einer wunderschönen Lage, umgeben von grünen Wäldern. Die sehr freundliche und erfahrene Yoaglehrerin leitet seit ca 20 Jahren das Yogazentrum auf Ibiza. Neben vielen Fortbildungen wurde Sie in Indien zur Yogalehrerin ausgebildet und absolvierte in Deutschland eine dreijährige Heilpraktikerfachausbildung. Hella Böttcher freut sich auf Ihren Besuch.

Webseite:

Die Reisen: Yoga mit dem Titel Yogaferien auf Ibiza -Urlaub für Individualisten- Zentrum für Yoga und Naturheilkunde von Hella Böttcher wurde von matti2008 geschrieben, am 18. April 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Ibiza:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

One thought on “Yogaferien auf Ibiza -Urlaub für Individualisten- Zentrum für Yoga und Naturheilkunde von Hella Böttcher

  1. Leider hat Frau Böttcher im April 2015 etwas Pech mit Bergbauarbeit direkt neben ihrer Finca. Es arbeitet sich ein Bergpresslufthammer durch den Berg, um eine neue Straße zu bauen. Da bleibt leider nicht mehr viell von dem Gefühl „unberührt“ und „von Wäldern umgeben“. Es ist sehr, sehr laut von morgen 8 bis abends um 19Uhr. Von 13-14Uhr gibt es eine Pause. Es ist zu vermuten, dass die Bergarbeiten noch lang andauern werden. Sehr schade, aber kann man auch gleich auf der Partymeile Yoga machen – das kann wenigstens noch lustig werden ;). Mehr „Erfahrungsbericht“ zu meiner Reise gibt es hier: http://www.yogaferienibiza.wordpress.com.

Kommentar verfassen