Vernon und Giverny in der Haute-Normandie

Frankreich zieht Jahr für Jahr zahlreiche Touristen vor allem an seine traumhaft schönen Küstenstreifen. Jedoch kann unser westliches Nachbarland nicht nur mit tollen Ständen auftrumpfen, vielmehr hat Frankreich auch wunderschöne inländische Landschafte zu bieten. Beispielsweise zählt dazu die Haute-Normandie im Norden des Staates. Hier liegen unter anderen die Orte Vernon und Giverny, die so einige Sehenswürdigkeiten beheimaten. Auf dieser Seite erhalten Sie zahlreiche Informationen zu diesen beiden Gemeinden.

„Geschichte, Kunst und Genuss, so könnte das Motto für eine Reise nach Vernon und Giverny heißen“, besagt bereits die Webseite. Giverny ist beispielsweise geprägt durch die jahrelange Arbeit des berühmten Malers Claude Monet, der bis zu seinem Tod 1883 dort lebte. Sein Haus und den Garten des Künstlers gilt es in dem kleinen Dorf auch heute noch zu besichtigen. Das gelbe Esszimmer und die blaue Küche sorgen immer wieder für erstaunte Gesichter unter den Besuchern des Hauses. Japanische Holzschnitte aus einer Sammlung des Malers schmücken Sie Wände.

Vernon lockt hingegen mit einer mittelalterlichen Stadt, die aus 1.000-jähriger englisch-französischer Geschichte erzählt. Malerische Fachwerkhäuser säumen die Straßen des Zentrums. Interessante Ruinen ehemaliger Burgen und Festungen gilt es zu besichtigen. Einen Höhepunkt beim Besuch der Stadt dürfte für jeden Gast wohl die beeindruckende Stiftskirche Notre Dame von Vernon darstellen.

Auf der Webseite erhalten Sie zahlreiche ausführliche und gut geschilderte Informationen zu den Sehenswürdigkeiten der beiden Städte. Abgebildete Stadtkarten dienen zu einer ersten Orientierung in Vernon und Giverny. Hier wird Ihnen ermöglicht, sich schnell und einfach ein passendes Hotel oder auch eine passende Ferienwohnung beziehungsweise einen Campingplatz für Ihren Aufenthalt in der Haute-Normandie zu suchen. Auch Restaurants in der Gegend sind hier für Sie aufgeführt. Termine und Beschreibungen für Feste und Märkte sind gegeben. Der Anreiseweg ist beschrieben, Kontaktdaten sind genannt.

Viel Spaß in Vernon und Giverny in der Haute-Normandie!

Webseite:

Die Reisen: Vernon mit dem Titel Vernon und Giverny in der Haute-Normandie wurde von nicole geschrieben, am 22. Juli 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Anreise:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen