Urlaubsplanung 2014 Feiertage

Auch kleine Reisen können Großes leisten

Wer kennt das nicht: Stress im Beruf, keine Möglichkeit zum Ausspannen und auch der Urlaub soll in kürzester Zeit Erholung bringen. Da fällt es schwer, ausgedehnte Sommer- oder Winterurlaube zu planen. Nutzen Sie deshalb die Feiertage 2014 für Kurztrips, Städtereisen oder Wochenendausflüge. Denn verlängerte Wochenenden und Brückentage sind ideal, um neue Orte kennenzulernen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Nutzen Sie die Feiertage zur Urlaubsplanung

Fast alle Feiertage im Jahr 2014 bieten sich für kleinere Reisen mit der Bahn, dem Auto oder dem Flugzeug an. Beispielsweise fallen der Tag der Arbeit und Christi Himmelfahrt 2014 auf einen Donnerstag, die man durch einen zusätzlichen Urlaubstag zum verlängerten Wochenende ausbauen kann. Außerdem sollte man die freien Tage zu Ostern und Pfingsten nicht ungenutzt lassen und Ausflüge planen. Abhängig vom Bundesland kann man auch die Heiligen Drei Könige, Mariä Himmelfahrt oder den Reformationstag für einen Kurzurlaub in Betracht ziehen. Da diese drei Feiertage im nächsten Jahr alle auf einen Freitag fallen, ist nicht einmal ein Brückentag für die Reiseplanung notwendig.

Wochenendausflug, Städtereise oder Wellness-Trip?

Die Frage nach der Art und dem Ziel der richtigen Kurzreise hängt von vielen Faktoren ab: Wie viel Geld will ich investieren, wie lang soll die Reise dauern, wie möchte ich reisen (Bus, Bahn, Auto, Flugzeug), sind Kinder dabei, und vieles mehr. Wer günstig reisen möchte, kann beispielsweise Deutschland- und Europatickets der Deutschen Bahn nutzen oder frühzeitig Sparangebote verschiedener Airlines in Anspruch nehmen. Für unabhängige Reisen mit dem Auto bieten sich Ausflüge aufs Land an. Man kann zum Beispiel einen Urlaub auf dem Bauernhof verbringen oder sich in idyllischer Natur in einem Wellness-Hotel verwöhnen lassen. Auch Städtereisen werden immer beliebter, wobei Großstädte wie Berlin, Prag, Wien oder London immer noch am beliebtesten sind. Egal, für welche Reise Sie sich entscheiden, lassen Sie die Feiertage im nächsten Jahr nicht ungenutzt verstreichen und gönnen Sie sich eine Erholungspause.


Die Reisen: Feiertage mit dem Titel Urlaubsplanung 2014 Feiertage wurde von micha geschrieben, am 29. April 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Feiertage:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen