Mrz 06

Gefängnishotel Kaiserslautern ausgefallene Unterkunft

Urlauber wünschen sich immer mehr ausgefallene Unterkünfte. Urlaubsgäste die in die pfälzische Stadt Kaiserslautern reisen, haben jetzt die Möglichkeit im ersten Gefängnishotel in Deutschland zu übernachten. In diesem Erlebnishotel mit dem klangvollen Namen Alcatraz gibt es einfache Zellenzimmer mit dem Klo in der Zelle, einem einfachen Bett, einem kleinen Tisch mit Flachbildfernseher und einer Tür mit einer Eisenklappe, wo sich Gäste das einfache Frühstück servieren lassen können. Die Duschen sind auf dem Gang. Gäste bekommen auf Wunsch einen Sträflings-Schlafanzug.

Im Gefängnishotel Alcatraz gibt es aber auch komfortablere Zimmer und Suiten. Im Gegensatz zu den Gefangenen der ehemaligen Justizvollzugsanstalt Kaiserslautern haben alle Gäste ein Telefon, einen Fernseher und kostenlosen Internetanschluss in Ihrem Zimmer bzw. in Ihrer Zelle. In der vergitterten Bar kann man am Abend auch ein Bier trinken und bekommt morgens ein reichhaltiges Hotel- Frühstück serviert. Es gibt auch behindertengerechte Zimmer und einen eigenen Parkplatz für die Gäste. Als Service bietet das Hotel den Transfer vom nächsten Flughafen oder vom Bahnhof mit einem Gefängnisbus an.

Das Gefängnishotel in Kaiserslautern bietet sich auch als Veranstaltungsort an und bietet Räumlichkeiten mit modernster Ausstattung für privaten Feiern und Tagungen. Bestimmt ein exotisches Erlebnis für die Gäste und Teilnehmer. Zudem gibt es Events, wie zum Beispiel das Krimidinner. Die Gäste machen bei einem 4-Gänge Dinner einen Ausflug in die Krimizeit der 60iger Jahre. Das Hotel liegt direkt im Zentrum von Kaiserslautern, direkt neben dem Japanischen Garten. Die Sehenswürdigkeiten von Kaiserslautern sind vom Hotel aus bequem zu Fuß zu erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Hotel Alcatraz am Japanischen Garten
Morlauterer Str. 1
67657 Kaiserslautern
Info Telefon: 0631 4140400
Web: www.hotel-alcatraz.de

Webseite: