Straußenfarm in Brandenburg

Die Straußenfarm Winkler befindet sich nördlich von Berlin bei Oranienburg in Neulöwenberg. Seit 2001 gibt es die Straußenfarm Winkler. Die professionelle & artgerechte Straußenzucht soll den Tieren ein möglichst unbeschwertes Leben ermöglichen. Auf den großzügigen Feldern wird den Straußen genug Auslauf gewährt. Interessant sind die Balzrituale der bis zu fast 3 m großen Zuchtstiere. Die natürlich oder in besonderen Fällen künstlich ausgebrüteten Küken werden Stressfrei großgezogen. Im eigenen Schlachtbetrieb werden die Tiere artgerecht zu extrem Cholesterin- und fettarmen Fleischprodukten verarbeitet. Diese werden im freundlichen eingerichteten Hofladen zur Verkostung & zum Verkauf angeboten.

Zusätzlich werden im Hofladen Produkte von den Straußen angeboten. Die Auswahl umfasst Schmuck aus den Straußeneiern (das tragen auch die Buschmänner im südlichen Afrika), Lederwaren, antistatische Staubwedel und vieles mehr. Die eigentliche Faszination eines Besuches der Straußenfarm Winkler ist eine Führung zu den sehr schnell laufenden Straußen. Bei der Führung erzählen Mitarbeiter oder der Chef selbst – vieles über diese äußerst interessanten & bizarren Tiere, die ursprünglich in den Savannen Afrikas beheimatet sind.

Auf straussenfarm-winkler.de können Sie noch mehr über diese afrikanische Tierart erfahren http://de.wikipedia.org/wiki/Afrikanischer_Strau%C3%9F. Mir hat der Besuch der Straußenfarm sehr gut gefallen, ich habe selber schon öfter Strauße in freier Natur beobachten dürfen > sehr eindrucksvolle Tiere. Es müssen nicht immer nur die „big five“ sein! Ein interessantes & exotisches Ausflugsziel von Berlin aus

Webseite:

Die Reisen: Straußenfarm mit dem Titel Straußenfarm in Brandenburg wurde von matti2008 geschrieben, am 15. Juni 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Berlin:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen