Spanischkurse und Auslandssemester in Salamanca – Wiege des castellano

„Hola chica, qué tal?“ Das kann wohl fast jeder auf Spanisch sagen. Doch Sie möchten endlich einmal mehr von dieser schönen klangvollen Sprache lernen und dies in einer einzigartigen Atmosphäre? Dann sind Sie in Salamanca, quasi der Wiege der spanischen Sprache, genau richtig. Dort spricht man das reinste castellano, Kulturfreunde wie auch Nachtschwärmer kommen in Salamanca voll auf ihre Kosten. Salamanca verspricht einen Sprachaufenthalt oder ein Auslandsstudium der besonderen Art.

Salamanca beherbergt eine der ältesten Universitäten Europas, sie wurde 1218 gegründet. Die erste spanische grammatikalische Zusammenstellung wurde 1492 von ihr veröffentlicht. Die Stadt Salamanca erstreckt sich längs des Flusses Tormes, bekannt auch aus dem bekannten Werk Lazarillo de Tormes, das 1554 anonym veröffentlicht wurde und heute Lektüre zahlreicher Studenten der spanischen Sprache ist.

Kulturelle Höhepunkte der spanischen Stadt ist der Plaza Mayor im Herzen Salamancas, die Kathedrale, das Muschelhaus der Pilger oder auch das Kloster Santa Clara. Dies sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die es in Salamanca zu erkunden gilt. Aufgrund seines Reichtums an entdeckenswerten Bauwerken, wurde die Stadt 1988 in die exklusive Liste der Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Dass die Spanier Humor haben, können Sie bei der renovierten Kathedrale entdecken. Schauen Sie einmal genau an den Bögen des Eingangstores nach. Vielleicht sehen Sie ja den Eis essenden Drachen und den kleinen Astronauten, der die Moderne in die kulturelle Stätte hat einziehen lassen … .

Natürlich hat die lebendige Universitätsstadt für Nachteulen zahlreiche Ausgehmöglichkeiten zu bieten. Restaurants, Bars und Diskotheken, wie auch Live-Musik erwarten Sie.

Auf der Webseite finden Sie zahlreiche Informationen zu den Universitäten in Salamanca. Erfahrungsberichte von ehemaligen Auslandsstudenten oder Absolvierenden von Sprachkursen erwecken die Lust, sich auf den Weg in die Stadt im Zentrum Spaniens zu machen. Sehenswürdigkeiten sind hier auf einen Blick zusammengestellt, Ausflugsmöglichkeiten in die Umgegend gegeben. Zudem erhalten Sie Informationen rund um das Nachtleben in der Studentenstadt. Hoteltipps sind für Sie aufgeführt, Bilder veranschaulichen die zu besuchende Stadt.

Möchten Sie also Spanisch lernen oder auch in Spanien studieren und zwar in der Wiege des castellano, haben Sie hier alle wichtigen Informationen, die Sie interessieren dürften, auf einen Blick zusammengestellt.

Webseite:

Die Reisen: Salamanca mit dem Titel Spanischkurse und Auslandssemester in Salamanca - Wiege des castellano wurde von nicole geschrieben, am 23. März 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Salamanca:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen