Sonderzüge zur Walpurgisnacht im Harz

Das Bahnunternehmen Harz Elbe Express (HEX) bietet zur Walpurgisnacht in Thale und anderen Städten im Harz Sonderzüge von Berlin, Magdeburg, Halle, Halberstadt und Aschersleben aus an. Besucher der größten Walpurgisnacht- Party auf dem Hexentanzplatz in Thale können so unbeschwert mit dem Zug anreisen und entspannt in den frühem Morgenstunden vom ersten Mai zurückreisen. Eine Übersicht über die Fahrpläne, Zustiegsorte und Preise der Sonderzüge zur Walpurgisnacht finden Sie auf der Webseite vom Harz-Elbe-Express.

Es gibt günstige Kombi- Tickets, wo Sie mit den HEX-Zügen an- und abreisen können, der Eintritt zur Veranstaltung auf dem Hexentanzplatz Thale und die Fahrt mit der Seilbahn oder dem Bus zum Hexentanzplatz enthalten ist. Für den Berlin-Harz Express gibt es neben den Kombi-Tickets einen günstigen Sparpreis für Familien. Neben diesen Sonderzügen bietet dieses Bahnunternehmen das ganze Jahr über direkte Zugverbindungen in den Harz an. Auf dem Streckenplan sehen Sie alle Verbindungen nach Quedlinburg, Wernigerode, Ilsenburg, Blankenburg, Thale und den anderen Städten im Harz.

Sie können Ihre Fahrkarte an den Verkaufsstellen einiger Bahnhöfe, an den Ticketautomaten in den HEX- Zügen und beim Kundenbetreuer im Zug kaufen. Auf einigen Verbindungen wie zum Beispiel dem Harz- Berlin Express erhalten Sie die Fahrscheine sogar nur im Zug ohne einen Aufpreis. Fahrräder können in den Zügen gegen einen geringen Aufpreis mitgenommen werden. Es gibt allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Stellplätzen. Auf der Webseite finden Sie zudem das Angebote für Getränke und kleine Snacks. Fahren Sie schnell & günstig in Ihren Harzurlaub oder zum großen Hexentanz-Event mit den direkten Zügen vom Harz-Berlin Express & Harz-Elbe Express.

Webseite:

Die Reisen: Harz mit dem Titel Sonderzüge zur Walpurgisnacht im Harz wurde von matti geschrieben, am 15. Oktober 2017. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Harz:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen