Urlaub: Sigulda Sehenswürdigkeiten

Sigulda ist eine wunderbare Stadt mit zahlreichen Kulturdenkmälern und Naturerlebnismöglichkeiten, nur ca. 50 km von der Lettischen Hauptstadt Riga entfernt. Sigulda liegt an dem Fluss Gauja und im gleichnahmigen Nationalpark Gauja, der neben zahlreichen Höhlen, Wasserfällen, Schluchten und urwaldähnlichen Gebieten, das Naherholungsgebiet der Bevölkerung von Riga ist.

Entdecken Sie das Kulturschutzgebiet Turaida bei Sigulda mit der eindrucksvollen Burg und dem Volksliederpark, einem sehenswerten Skulpturgarten. Von Sigulda können Sie mit der bislang einzigen Seilbahn Lettlands diesen geschichtsträchtigen Ort erreichen (turaida-muzejs.lv/), mit dem viel besuchten Grab der Rose von Turaida. In und bei Sigulda kommen aber auch die aktiven Urlauber voll auf Ihre Kosten. Auf der mehrsprachigen Webseite finden Sie unter einzigartigen Aktivitäten u.a. etwas für Adrenalinjunkies beim Bungee Jumping aus einer Seilbahn, den Erlebnispark Mežakaķis, eine Art Geschicklichkeitsparcour in der luftigen Höhe inmitten der Natur oder das Aerodium, wo die Besucher in einem vertikalen Windtunnel fliegen können.

Auf der sehr informativen Webseite von Sigulda erfahren Sie mehr über die Anreise, die City Card Siguldas mit zahlreichen Vergünstigungen, die Übernachtungsmöglichkeiten (von Campingplätzen bis zu komfortablen Hotels) und die zahlreichen Freizeitaktivitäten & kulturellen Sehenswürdigkeiten in Sigulda und der Umgebung. Sollten Sie in die UNESCO Weltkulturerbe geschütze Stadt Riga reisen, nehmen Sie sich mindestens einen Tag Zeit für das sehenswerte Sigulda und den erlebnisreichen Nationalpark Gauja :)

Webseite:

Die Reisen: Sigulda mit dem Titel Sigulda Sehenswürdigkeiten wurde von matti geschrieben, am 14. April 2013. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Baltikuminfo:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen