Sardinien Urlaub mit Kindern

Sardinien Urlaub mit Kindern

Eine wahre Perle im Mittelmeer, die paradiesische Insel „Sardinien“. Wer auf der Insel Sardinien Urlaub mit Kindern machen will, der sollte überlegen ob eine Ferienwohnung auf Sardinien nicht sinnvoll wäre. Die Bewohner dieser Insel sind, wie nicht anders zu erwarten, ausgesprochen gast- und kinderfreundlich. Zahlreiche Angebote bezüglich Familienurlaub auf Sardinien findet man in den Katalogen der Reisebüros und den Fremdenverkehrsämtern.

Es gibt die unterschiedlichsten Unterkünfte auf Sardinien, vom Urlaub auf dem Bauernhof über Hotels, Camping und Ferienhäuser und -wohnungen wird alles angeboten. Die Ferienwohnungen sind komplett eingerichtet und werden immer wochenweise vermietet. Ferienhäuser oder -wohnungen sind für Urlaub mit Kindern am besten geeignet, es besteht Kochmöglichkeit und man ist unabhängig.

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen auf Sardinien

Die Insel ist reich an Sehenswürdigkeiten und eignet sich daher hervorragend für ausgiebige Ausflüge und Unternehmungen. Sehenswert sind die Höhlen „Grotta di Nettuno“ bei Alghero und die „Grotta di Ispinigoli“ mit dem größten Stalagmit Europas. Interessant und einen Besuch wert die Museen: „Museo Archeologico Nazionale“ in Cagliari mit Ausstellungen über Priesterinnen, Jäger und Hirten aus vergangenen Zeiten und das „Museo delle Costumi“ in Nuoro wo Trachten und Karnevalkostüme ausgestellt sind.

Sehenswerte Kirchen sind der gotisch-romanische Prachtbau „San´t Antioco di Bisarcio“ bei Ozieri und der Schwarze Dom „Santissima Trinita di Saccargia“ bei Ardara. Die historischen Stätten der Insel sollte man ebenfalls gesehen haben, zum Beispiel die Stätte „Su Nuraxi bei Barumini“ (Nuraghendorf) und der 4000 Jahre alte Brunnen „Pozzo Sacro“ bei Santo Cristina. Dieser Brunnen gilt heute noch bei vielen Einwohnern als heilig.

Urlaub mit Kindern auf Sardinien

Für Kinder das absolute Highlight auf Sardinien ist der Erlebnispark „Sardegna In Miniatura“ mit seinen vielen Attraktionen. Dieser Park ist aber nicht nur für Kinder, Erwachsene kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten.

Ebenfalls für Jung und Alt ein beliebtes Ziel sind die tollen Strände „Costa Rej“ mit Dünen, Felsen und Lagunen, „Cala Luna“ bei Cala Gonone mit Meer und Klippen und „Marina de Bari, Torre die Bari“ mit seinen imposanten rötlichen Felsen und schattigen Bäumen entlang des kilometer langen Strandes.

Einen herrlichen Ausblick über die fruchtbare Ebene des Riu Posada gibt das Castello della Fava bei Posada.

Die bequemste und auch meist genutzte Anreise ist mit dem Flugzeug. In der Hauptstadt Cagliari befindet sich Sardiniens Flughafen, weitere Möglichkeit ist mit der Fähre vom europäischen Festland auf die Insel überzusetzen.


Die Reisen: Sardinien mit dem Titel Sardinien Urlaub mit Kindern wurde von micha geschrieben, am 31. März 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu :

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen