Urlaub: Riga Stadtführungen

Wenn Sie eine Städtereise in die lettische Hauptstadt Riga unternehmen, sollten Sie unbedingt eine Stadtführung machen. Die Altstadt von Riga ist ein geschütztes UNESCO Weltkulturerbe. Zahlreiche Kirchen, der größte Dom im Baltikum, Jugendstilhäuser und zahlreiche historische Gebäude aus der wechselhaften Geschichte der Stadt werden Ihnen bei diesen Stadtführungen näher gebracht. In Riga hinterließen Deutsche, Liven, Letten, Juden und Russen Ihre Spuren. Wenn Sie eine deutschsprachige Stadtführung durch Riga unternehmen wollen, dann sehen Sie sich das Angebot auf dieser Webseite an.

Maik Habermann ist diplomierter Gästeführer in Lettland und er bietet neben den klassischen Altstadtführungen und Stadtführungen zum Thema Jugendstil auch besondere Stadtführungen an. Auf den Spuren von Heinz Erhardt in Riga durchleuchtet die Vergangenheit des beliebten Schauspielers in seiner Geburtsstadt Riga. Auf dieser Stadtführung entdeckt man die ehemaligen Auftrittsorte von Heinz Erhardt und erfährt auf unterhaltsame Weise viel aus der Familiengeschichte in Riga.

Auf der Webseite werden die einzelnen Stadtführungen in Riga ausführlich beschrieben. Zusätzlich werden Ausflüge zum bekannten Badeort Jurmala, in den Gauja Nationalpark und zu ehemaligen Herrenhäusern angeboten. Der Stadtführer Maik Habermann lebt schon lange in Riga und gibt sein Wissen auf den Stadtführungen in Riga an die Teilnehmer mit amüsanten Anekdoten weiter. Zudem kann er den Teilnehmern wertvolle Tipps für den Aufenthalt in Riga und bei Reisen durch die Baltischen Länder geben. Zum Abschluss der Stadtführung können die Teilnehmer auf Wunsch noch in den Genuß des lokalen Kultgetränks Schwarzer Balsam aus Riga kommen.

Webseite:

Die Reisen: Riga mit dem Titel Riga Stadtführungen wurde von matti geschrieben, am 11. März 2009. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Auf:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen