Reise nach Moldawien

Moldawien oder vielmehr die Republik Moldau ist nicht zu verwechseln mit dem erdachten Land Molwanien. Das Land gilt in Europa, als noch überwiegend unbekanntes Land.Es liegt zwischen Rumänien und der Ukraine. Der erfahrene Berliner Reiseveranstalter EOL> Ex Oriente Lux (aus dem Osten kommt das Licht) bietet in seinem sehr individuellen Programm> diese Reise nach Moldawien an. Sie führt von Berlin über die polnische Stadt Krakau (inkl Aufenthalt) & Przemysl und schließlich in die Hauptstadt Moldawiens Chisinau.

Diese Stadt bietet extreme Gegensätze> wunderbar grüne Parks und Alleen durchziehen Schachbrettartig Strassen in den heruntergekommene Plattenbauten neben hochmodernen Glasgebäuden stehen. In der großen Markthalle werden viele regionale Produkte angeboten, allerdings sieht man wenig Käufer. In der 200 Meter langen Strasse der Blumen wird dagegen immer etwas gekauft. Das ist eine Tradition der Frau bzw Freundin Blumen mitzubringen und das nicht nur zum Geburtstag, sondern öfter im Jahr. Die Reise führt Sie zu den anderen Sehenswürdigkeiten Moldawiens> der größten Weinsammlung der Welt (gelagert in langen Tunneln)im Weinkeller Milestii Mici (Guinessbuch der Rekorde 2007), das mittelalterliche bewohnte Kloster Orheiul Vechi an dem Fluß Raut gelegen & den abtrünnigen Landesteil Transnistrien.

Bei all seinen Reisen, legt der Berliner Veranstalter viel wert auf Gespräche mit Einheimischen über die aktuelle politische Situation, den Kontakt zu den jüdischen Gemeinschaften und Gespräche mit der Bevölkerung & Infos zu aktuellen sozialen Projekten in den Reiseländern. Außerdem sind die individuellen Reise so organisiert, dass immer genug Zeit bleibt das Reiseziel auf eigene Faust zu entdecken. Auf der Webseite eol-reisen.de/ können die anderen Reiseziele (die meisten befinden sich im östlichen Europa), die Idee von eol, die Reisetermine, Fotos und wertvolle Links eingesehen werden.

aktueller Artikel im Reiseteil des Tagesspiegel (vom 23.03.2008) über Die Republik Moldau bzw Moldawien> www.tagesspiegel.de/magazin/reise/Moldawien;art294,2498501

Webseite des gleichnamigen Reiseführers des fiktiven Landes Molwanien- Land des schadhaften Lächelns> www.molwanien.de/

just funny> die Reiseführer, die auch ein guter Neurologe bei der Diagnose> manische Depressionen empfehlen sollte.

Webseite:

Die Reisen: Reise mit dem Titel Reise nach Moldawien wurde von matti2008 geschrieben, am 20. Juni 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Reise:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen