Radreisen und Trainingslager in Italien

Radreisen und Trainingslager in Italien mit dem Veranstalter Radundmeer ist eine gute & optimale Alternative für Hobby – und professionelle Rennradfahrer nicht nur im Frühjahr auf Mallorca zu trainieren, sondern im südlichen Italien im Nationalpark Cilento. Der NP Cilento ist zu großen Teilen von der UNESCO als Weltkultuerbe geschützt worden und liegt direkt am kristklaren Mittelmeer. Hier kann man in der wunderbaren Landschaft auf den ruhigen, kaum befahrenen Strassen trainieren. Die zum Teil anspruchsvollen Etappen führen den trainierten Radfahrer von Meereshöhe bis auf 1800 m Höhe.

Das Hotel Hydraclub liegt in dem kleinen Fischerort Marina di Casal Velino. Die einzelnen Leistungen von radundmeer mit Übernachtungen in dem auf Radsportler ausgerichteten Hotel Hydraclub, der auf Sportler ausgerichteten Ernährung, dem Tranfers vom Flughafen in Neapel zum Hotel und dem sehr günstigen Radverleih von technisch hochwertigen Rennrädern, der Firma Pasculli können separat gebucht werden. Auf der Webseite von radundmeer finden Sie Tipps zur Anreise, die genaue Beschreibung des Hotels und der Region und eine detaillierte Beschreibung der Leihräder.

Die Region um den Nationalpark Cilento, ca. 1.5 Stunden südlich von Neapel gelegen, bietet malerische kleine Buchten zum Baden an. Neben den Radtouren gibt es direkt vor Ort historische & archäologische Sehenswürdigkeiten (zum Bsp die Überreste von Pompej, die blaue Grotte von Palinuro oder die Städte Capri & Neapel) zu entdecken. Das Hotel Hydraclub bietet den Gästen ein Haupthaus und mehrere Bungalows, die auf dem weitläufigen Gelände verteilt sind. Das Hotel liegt direkt an dem azurblauen Mittelmeer und kleine Buchten mit Sandstränden sind zu fuss zu erreichen.

Die fairen Preise von radundmeer, die ruhigen Strassen, die unterschiedlichen Etappen (von Anfängertouren bis zu ganz harten Anstiegen mit bis zu 18%) und die einmalige hügelige Landschaft, mit vielen Meeresaussichten sind wirklich ein optimales Angebot für den anspruchsvollen Radfahrer & für den Hobbyfahrer, der nebenbei noch Wandern, Schwimmen und sich etwas anschauen möchte. Der Firmeninhaber von radundmeer war selber Hochleistungstriathlet und weiß genau, was sich Radsportler im Urlaub bzw im Trainingslager wünschen.

Webseite:

Die Reisen: Italien mit dem Titel Radreisen und Trainingslager in Italien wurde von matti geschrieben, am 26. Juli 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Hotel:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen