Urlaub: Nordseeinseln mit der Bahn entdecken

Infoseite der DB Deutschen Bahn für die Anreise auf die Ostriesischen und die Nordfriesischen Inseln von Amrum, Borkum, bis Sylt & Wangerooge. Weitere Verbindungen zu Helgoland und den Halligen können eingesehen werden. Zu den Inseln kommt man mit der Bahn und der Fähre bzw dem Schiff. Bei einigen Inseln muss man das letzte Stück mit dem Bus zum Fährableger fahren. Auf Wangerooge fährt man dann auf der Insel das letzte Stück mit der kleinen süßen Inselbahn, wo der Urlauber schon mal die Insel & das Wattenmeer erleben kann. Nach Sylt muss man mit dem Autozug über den Hindenburgdamm fahren.

Auf dieser Bahnseite werden Sie über die genauen Anreisemöglichkeite zu den einzelnen Inseln detailliert informiert. Im Sommerfahrplan der DB gibt es zusätzliche tägliche direkte Bahnverbindungen zwischen Leipzig- Magdeburg- Hannover- Bremen bis nach Emden Aussenhafen. Dort kann der Urlauber entspannt auf das Fährschiff nach Borkum umsteigen. Bei den meisten Verbindungen kann das Bahnticket bzw die Fahrkarte für die Bahnfahrt & Fähre zusammen ausgestellt werden.

Wenn Sie fragen haben, dann fragen Sie die Bahnprofis von der Berliner Premium Bahnagentur> Kopfbahnhof> www.kopfbahnhof.info/ >bei entsprechender Faltrate können Sie auch aus Leipzig oder Süddeutschland dort problemlos Bahntickets zu den Nordseeinseln bestellen und sich telefonisch kompetent beraten lassen> keine teuren Servicenummer, wie bei der Deutschen Bahn!

Webseite:

Die Reisen: Bahn mit dem Titel Nordseeinseln mit der Bahn entdecken wurde von matti2008 geschrieben, am 29. September 2011. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Bahnanreise:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen