Laufpark Stechlin in Brandenburg

Der Laufpark Stechlin ist ein Projekt von leidenschaftlichen Läufern für Sportler aus den Großstädten Berlin & Hamburg und interessierte Läufer, Nordic WalkerInnen, Triathleten & Hobbysportler aus ganz Deutschland. Hier können Sie in mitten der wunderbaren Natur des welligen und sehr flachen Ruppiner Landes, Ihre Trainingskilometer für den nächsten Marathon abspulen. Das heißt aber nicht, das Sie das ganz alleine tun müssen. Ihre Familie kann sie auf dem Rad begleiten oder während Sie trainieren interessante Dinge unternehmen> Kanufahren, Radfahren, in den umliegenden Seen Wassersport betreiben. Nach dem Training können Sie im Garten Cafe einen Milchcafé oder eine warme Schokolade trinken oder im Biergarten das wohlverdiente After Training Bier.

Der Laufpark Stechlin hat für Sie unterschiedlich lange Strecken kilometer genau abgemessen und farblich markiert, damit sie professionell trainieren können. Ob als Hobbyläufer der endlich die 4 Stunden Marke beim Hamburg Marathon knacken will oder als Leistungssportler, der die Qualifikation für den Ironman auf Hawaii bei dem Frankfurter Triathlon schaffen will. Die gut ausgebauten & markierten Laufstrecken, die flachen Fahrradstrecken und die vielen Alternativen draußen und drinnen das Schwimmtraining zu absolvieren bietet für Läufer, Duathleten und Triathleten gleichermaßen optimale Trainingsbedingungen.

Dazu bietet Ihnen, das erfahrene Team des Laufparks Stechlin mit festen und sehr flexiblen Lauftreffzeiten die nötigen Optionen sich hier gezielt in dem Naturpark> Ruppiner Land, unweit von Berlin & Hamburg auf Ihr nächstes sportliches Ziel vorzubereiten. Das Streckennetz des Laufpark Stechlin wird ständig erweitert. Vor allem können Sie als Berliner ganz entspannt in ca 40 Minuten mit der Bahn anreisen, so dass Sie die Landschaft und den Laufpark Stechlin, auf einem Tagesausflug kennen lernen können.

Auf den sogenannten Funlauftreffs können Sie zum Beispiel auf der 30,7 km langen Kanzlerrunde (sie laufen dabei u.a. an dem Schloss Meseberg> Gästehaus der Deutschen Bundesregierung vorbei) die größten Buchenwälder Europas und die wunderbare Seenlandschaft autofrei genießen. Bei diesen Läufen werden auch außerplanmäßige Erholungspausen fest mit eingeplant. Laufen heißt auch Genießen.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, das man am besten auf den bekannten Strecken trainieren soll, um abzuschalten. Doch ab und zu sollte man neue Strecken entdecken, beziehungsweise auf neuen Wegen laufen, damit der Geist etwas frischen Wind bekommt. Das ist sehr förderlich, vor allem wenn man dabei keinem Auto begegnet und fast ausschließlich auf Naturwegen unterwegs ist.

Auf der Webseite finden Sie weitere Infos zum dem Laufpark Stechlin, den Kontakt zum freundlichen Team, zum Stechlinseelauf im Mai und sehr detaillierte Streckenpläne zu den genau ausgemessenen Laufstrecken.

Laufen bedeutet nicht nur Bewegung für die Muskeln, sondern ist eine einfache Möglichkeit abzuschalten und die Gedanken des Alltags zu sortieren, abzuschalten oder einfach nur die Natur zu Genießen.

Webseite:

Die Reisen: Stechlin mit dem Titel Laufpark Stechlin in Brandenburg wurde von matti2008 geschrieben, am 5. Oktober 2011. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Brandenburg:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen