Kneipentour Berlin Nachtleben

Wer als junger Tourist Berlin besucht, der sollte neben den fantastischen Sehenswürdigkeiten auch das Berliner Nachtleben kennen lernen. Das macht allerdings in der Gruppe mehr Spaß. Der Anbieter Newberlintours ist bekannt für seine kostenlosen Stadtführungen in englischer und spanischer Sprache. Newberlintours bietet die einzigartigen Pub Crawl Touren durch Szenebars, Kneipen und Clubs an. Mit gleichgesinnten Teilnehmern lernt man 5 Bars und Clubs an einem Abend kennen. Ein Guide zeigt einem die besten Clubs der Stadt.

Los geht’s um 20:15 Uhr am S-Bahnhof Oranienburger Straße im Bezirk Mitte. Wer zu spät kommt, der sollte zum Café Zapata im Kunsthaus Tacheles kommen. Dort geht’s wirklich los. Diese Tour ist für Personen ab 18 Jahren gedacht, die gemeinsam feiern und sich amüsieren wollen. Es geht dabei nicht um ein Saufgelage, sondern um entspannt das Berliner Nachtleben zu genießen. Bei Newberlintours ist im Preis für das Pub Crawl ein Jägermeister kostenlos mit jedem bestellten Getränk ab der zweiten Bar bis zur 4 Station am Abend enthalten. Zusätzlich können die Teilnehmer über einen separaten VIP Eingang in die Clubs gelangen ohne lange in der Schlange stehen zu müssen.

Sinnvoll ist es für die Teilnehmer sich einen Fahrschein für die BVG im Bereich AB für den Pub Crawl zu besorgen. Außerdem muss man einen Ausweis mit Foto mitbringen. Ein Ticket kann man bei dem Anbieter getyourguide auf der Homepage www.getyourguide.com erwerben. Ansonsten gibt es natürlich die Möglichkeit sich direkt bei Newberlintours für diese Pub Crawl Tour anzumelden. Diese Tour findet jeden Tag statt, denn Berlin schläft nie. An jedem Tag ist etwas in den Bars & Clubs los. Also wer Lust auf internationale Gäste und Party hat, der ist hier richtig aufgehoben.

Webseite:

Die Reisen: Berlin mit dem Titel Kneipentour Berlin Nachtleben wurde von matti geschrieben, am 4. Februar 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Berlin:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen