Kap Arkona Bahn Fahrplan

Sie wollen das berühmte Kap Arkona und das historische Fischerdorf Vitt auf Rügen besuchen und wollen wissen wie Sie dort hingelangen. Wegen des großen Besucherandrangs und zum Schutz dieser Küstenregion auf der Halbinsel Wittow kann man heute nicht mehr direkt mit dem Auto dort hinfahren. Sie haben die Möglichkeit von Putgarten aus mit der Kap Arkona Bahn auf den beiden Strecken Putgarten- Kap Arkona und Putgarten- Vitt diese Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Diese gasangetriebenen umweltfreundliche Bahn fährt nicht auf Schienen, sondern auf der Straße. Ihr Auto können Sie auf einem der Parkplätze in Putgarten abstellen.

Die Kap-Arkona Bahn fährt das ganze Jahr über auf den beiden Strecken. In der Hauptsaison pendeln die Züge mehrmals in der Stunde. Maximal 25 Personen passen in die vier Wagen der Bahn. Zwischen Kap Arkona und dem Fischerdorf Vitt gibt es einen wunderschönen 1,3 km langen Küstenweg, den Sie zu Fuß zurücklegen können. Wer nicht so gut zu Fuß ist, der muss mit der Bahn zurück nach Putgarten fahren und dort in die Bahn nach Vitt umsteigen. Genaue Informationen, Fahrpreise und Fahrzeiten erhalten Sie auf der Webseite der Kap-Arkona Bahn.

Den aktuellen Fahrplan können Sie sich als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Reisegruppen und Gruppen von Reiseveranstaltern sollten sich vorher anmelden. Ein entsprechendes Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite. Für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten in Kap Arkona und dem Fischerdorf Vitt sollte man gute zwei Stunden einrechnen. Bei dem Gutshof in Putgarten kann man erleben, wie traditionelle Handwerksberufe ausgeübt werden und dort ist auch der Beginn der Wanderwege zum Kap Arkona. Auf der Fahrt mit der Arkonabahn bekommen Sie schon einen ersten Eindruck von der spektakulären Steilküste.

Webseite:

Die Reisen: Arkona mit dem Titel Kap Arkona Bahn Fahrplan wurde von matti geschrieben, am 19. Juni 2009. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Anreise:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen