Informationen rund um Alicante an der Costa Blanca

Hoch oben auf einer Anhöhe befindet sich die Burg, el castillo de Santa Barbara, die über den Yachthafen von Alicante an der berühmt berüchtigten Costa Blanca wacht. Die Explanada, eine gepflegte mit Mosaiksteinen aufwendig verzierte Promenade ist umrahmt von Palmen. Täglich flanieren hier Einheimische und Besucher durch die Stadt. Im Sommer finden abends kleine Märkte statt, Karikaturisten sorgen für erheiterte Gesichter bei den Gemalten. Das barrio, zu deutsch gleich Stadtviertel, sorgt mit zahlreichen typisch spanischen Diskotheken und Bars für spanisches Flair und ausgelassene Stimmung, am Hafen wird der Partyabend zu späterer Stunde fortgesetzt.

Von Alicante aus ergeben sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Beispielsweise fährt eine Bummelbahn regelmäßig an der Küste entlang bis an den langen und gepflegten Sandstrand San Juán, der um einiges schöner ist als der deutlicher kleinere namens El Postiguet in der Stadt selbst. Zudem fahren Bahnen auch in die im Norden von Alicante gelegenen malerischen Städte Denia, Calpe und Altea. Die Strecke führt nahezu ausschließlich an der Küste entlang. Im April findet in der Stadt das Fest Hogueras statt, in dem meterhohe Pappmascheefiguren im gesamten Herzen Alicantes aufgestellt werden. Den Höhepunkt und gleichzeitig das Ende der Festivitäten bildet das Abbrennen der mühevoll gestalteten Figuren. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn etwas vergleichbares finden Sie in Deutschland nicht.

Auf der Webseite finden Sie zahlreiche Informationen zu der Stadt Alicante und Ausflugsmöglichkeiten von dort aus. Auch sind Hinweise rund um den Flughafen gegeben, wie zum Beispiel gibt es eine Busverbindung ins Zentrum, wie teuer ist ein Taxi und was kostet das Parken am Flughafen. Zudem sind Tipps aufgeführt, wie man Billigflüge in die Stadt an der Costa Blanca finden kann. Informationen zu Hotels und Appartments verschaffen Ihnen eine Übersicht von Übernachtungsmöglichkeiten in Alicante. Fotos veranschaulichen, was Sie in der Stadt erwartet.

Möchten Sie also einmal nach Alicante an der Costa Blanca reisen, ordentlich Sonne am Strand tanken, sich am Abend gemütlich Sangría und Tapas schmecken lassen sowie schnell und unkompliziert Abstecher in malerische Städte an der Küste machen, sind Sie hier genau richtig. Nur ein Tipp noch: Nehmen Sie keine Wertgegenstände mit an den Strand, denn hier sind viele Taschendiebe unterwegs!

Webseite:

Die Reisen: Alicante mit dem Titel Informationen rund um Alicante an der Costa Blanca wurde von nicole geschrieben, am 3. November 2011. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Alicante:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen