Freizeitpark in Interlaken

Der Mysterypark in Interlaken ist zugleich ein Ort der mystischen Geheimnisse und letzten Rätsel unseres Planeten und ein Freizeitpark mit vielen Attraktionen für Familien und Erlebnishungrige Urlauber. Ins Leben gerufen wurde der Park von dem Forscher Erich von Däniken, der sich mit besonderen Orten und Erscheinungen auf der Welt auseinandersetzt. Die Besucher erfahren in den Themenpavillions in Filmen und plastischen Ausstellungsstücken mehr zu dem sagenumwobenen Stonehenge, den Linien in der Nazca-Wüste in Peru oder was es auf sich hat, dass der Kalender der Mayas im Jahr 2012 endet.

Natürlich wird auch der Frage hinterhergegangen ob es noch andere Lebewesen außer uns im Universum existieren. Der Mystery Park ist zudem ein Ort, wo man viele erleben kann. Eine Kartbahn, Trampoline, ein Parcour für Segways und ein großer Spielplatz mit zahlreichen Erlebnismöglichkeiten für Kinder lassen hier die Zeit wie im Flug vergehen. Man kann auf Kamelen reiten oder sich beim Goldwaschen amüsieren. Neben zahlreichen gastronomischen Einrichtungen gibt es auch ein Restaurant für Familien. Der Eintritt in den Mysterypark ist kostenlos, gezahlt werdem muss für den Besuch der Pavillions und für die Attraktionen.

So können Besucher die Picknick- Bereiche und Feuerstellen für eine Pause nutzen. Auf der Webseite erfahren Sie mehr zu den Eintrittspreisen, den Öffnungszeiten und wie das mit den Punkten bei den Attraktionen funktioniert. Sie können Online Ihr Ticket für den Mysterypark buchen. Für Familien lohnt sich der günstige Familienpass. Ein Tagesausflug in den Mysterypark ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Dieser Freizeitpark ist auch gut mit Bahn & Bus zu erreichen. Mehr zur Anreise und der genauen Adresse erfahren Sie auf der Webseite.

Webseite:

Die Reisen: Freizeitpark mit dem Titel Freizeitpark in Interlaken wurde von matti geschrieben, am 22. Juli 2014. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Freizeitpark:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen