Flugzeug Messe Berlin Schönefeld

Die ILA ist die größte Flugzeug- und Raumfahrt Messe in Deutschland. Am Standort in Berlin Schönefeld faszinieren die Flugzeuge, Flugvorführungen und die Einblicke große und kleine Besucher. An den Besuchertage sind die die Flüge der Kunstpiloten, der Kunststaffeln wie zum Beispiel die bei Flugzeugfans beliebten Patrouille Suisse und die Flugvorführungen des neuen Fluggiganten der A 380 die Höhepunkte. Am Boden können Besucher hautnah historische Fluggeräte und die absolut neuesten Flugzeugmodelle bewundern und in viele Maschinen von Innen einen Blick hineinwerfen.

Die ILA Berlin Air Show ist eine Messe für die ganze Familie. Fliegen fasziniert schon die Kinder und hier bekommen Sie eine Menge geboten, was man sonst nicht zu sehen bekommt. Neben den Flugzeugen sind besondere Helikopter Typen zu sehen und auch die modernsten Kampfflugzeuge in Europa der Eurofighter und Gripen werden präsentiert. Beeindruckend sind ebenfalls die größten Transportflugzeuge. Für Technik Fans gibt es jede Menge Hintergründe und die neusten Trends der Avionik werden vorgestellt.

Zahlreiche gastronomische Stände und Bars sorgen für die Verflegung und die Getränke. Die ILA befindet sich auf dem Südgelände vom Flughafen Schönefeld. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Luftfahrtmesse fahren will, der hat einige Möglichkeiten. Von verschiedenen S-Bahnhöfen und dem Bahnhof am Flughafen Schönefeld verkehren während der Besuchertage kostenlose Shuttle Busse zum Haupteingang vom ILA Gelände. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Wer das Schlange stehen an der Kasse vermeiden will, der kann sich vorab auf der Homepage der ILA-Berlin Eintrittskarten Online kaufen. Noch ein Tipp für Familien, Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

ILA Berlin Air Show

Südgelände Flughafen Berlin-Schönefeld

12529 Schönefeld

Info Telefon: 030 3069 6969

Web: www.ila-berlin.de

Webseite:

Die Reisen: Berlin mit dem Titel Flugzeug Messe Berlin Schönefeld wurde von matti geschrieben, am 10. Januar 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Berlin:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen