Bernsteinmuseum in Ribnitz Damgarten

Wenn Sie Ihren Urlaub in der Ferienregion Fischland-Darss-Zingst verbringen, sollten Sie es nicht verpassen das Deutsche Bernsteinmuseum in Ribnitz- Damgarten am Bodden zu besuchen. Hier erwartet Sie eine faszinierende Welt vom sogenannten Gold des Meeres. Seit Tausenden von Jahren ist dieses Harz, das sich im Meer zum Bernstein verwandelt, ein Werkstoff für Schmuck und Kunstgegenstände wie zum Beispiel die Wandvertäfelung im berühmten Bernsteinzimmer. Das Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten zeigt Ihnen die größte Sammlung an Bernsteinen, Kunstobjekten, Schmuck und moderne Arbeiten des Bildhauers Jan Holschuh.

Sie erfahren alles zu der Entstehung von Bernstein, den spektakulären Funden von Bernsteinen mit Einschlüssen und in der Schauwerkstatt können Sie sehen, wie der Bernstein verarbeitet wird. Sie können sogar selber versuchen einen Bernstein zu schleifen. Im Bernsteinmuseum erfahren Sie mehr zu der Bedeutung von Bernstein in den Kulturen und was die Faszination über dieses versteinerte Harz ausmacht. Bernstein war schon immer ein ganz besonderer Werkstoff für Künstler aus aller Welt. Natürlich können Sie im Museumsshop Schmuck & Souvenirs aus Bernstein kaufen. Aktuelle Sonderausstellungen zeigen moderne Werke aus Bernstein von Internationalen Künstlern. Nach dem Umbau und der Sanierung 2006 ist das Museum für die Besucher noch attraktiver geworden.

Die Verarbeitung zu Schmuck & kunstvollen Gegenständen hat Ihre Tradition gerade in den Anliegerstaaten der Ostsee bis heute bewahrt. Sie kennen das ja vielleicht selber, wie Sie bei Ihrem Strandspaziergang an der Nordsee oder Ostsee Ausschau halten nach Bernsteinen. Auf der Webseite vom Deutschen Bernstein-Museum in Ribnitz Damgarten erhalten Sie Informationen zu der Ausstellung, den Öffnungszeiten, den Eintrittspreisen und der Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. Vom Bahnhof Ribnitz-Damgarten West sind es nur 5 Minuten zum Museum.

Webseite:

Die Reisen: Damgarten mit dem Titel Bernsteinmuseum in Ribnitz Damgarten wurde von matti geschrieben, am 25. September 2017. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Bernsteinmuseum:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen