Okt 18

schön Essen gehen in Leipzig

Sie möchten sich mal wieder richtig schön in einem Restaurant verwöhnen lassen? Hier gibt es einige Tipps für leckere Restaurants in Leipzig:

Restaurant Trattoria Anna Rosa in Leipzig

Adresse:
Reichpietschstraße 51, 04317 Leipzig
Telefon: 0341 / 699 13 91
Fax: 0341 / 699 47 73
E-Mail: trattoria@anna-rosa.de
Internet: www.anna-rosa.de

Öffnungszeiten:
Di – Do von 11.30-14.30 Uhr und von 18.00-23.00 Uhr.

Stichworte:
Italienische Küche, apulische Spezialitäten, mit Biergarten, günstige Preise, mit Mittagstisch

Beschreibung:
Das Restaurant Trattoria Anna Rosa ist ein typisches kleines italienisches Ristorante. Die Küche wie man sie aus einer Trattoria kennt – alles wird selbstgemacht! Familienrezepte aus vergangenen Tagen sind die Seele des Anna Rosa. Dazu eine schöner kräftiger Wein und der Abend kann kommen.

Restaurant Auerbachs Keller mit Mephisto Bar in Leipzig

Adresse:
Grimmaische Str. 2-4, 04109 Leipzig
Tel: 0341 / 21 61 00
Fax:0341 / 216 10 11
Internet: www.auerbachs-keller-leipzig.de

Öffnungszeiten:
durchgehend von 11.30-24.00 Uhr geöffnet

Stichworte:
Deutsche, sächsische und internationale Küche, nobel, mit Showküche, mit Konditorei, mit Bar, große Weinkarte, mit Cocktailkarte, moderate Preise, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
Die Entstehung des Auerbachs Keller geht auf das Jahr 1525 zurück. Heute rühmt sich diese Leipziger Institution, zu den zehn berühmtesten Restaurants der Welt zu gehören. Das Kellergewölbe ist mit seinen gemusterten Rundbögen und den holzvertäfelten Wänden so edel eingerichtet, dass man sich keinesfalls wie in einem Keller, sondern wie in einem mittelalterlichen Schloss fühlt. Der Alltag ist ganz weit weg, wenn man hier mit Freunden tafelt.

Restaurant Stadtpfeiffer in Leipzig

Adresse:
Augustusplatz 8, D-04109 Leipzig
Telefon: 03 41 / 217 89 20
Fax: 03 41 / 149 44 70
Internet: www.stadtpfeiffer.de

Öffnungszeiten:
Mo – Sa von 18.00-24.00 Uhr geöffnet

Stichworte:
Internationale, leichte neue, französische Küche, gehobene Preise, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
Der Stadtpfeifer befindet sich am Augustusplatz gegenüber der Oper im Gewandhaus. Fenster zur Küche, die wie Bilder an der Wand wirken, bringen Leben in die durchgestylte, moderne Einrichtung. Ein wahrer Gaumenschmaus erwartet hier die Gäste: Papillon Austern aus der Bretagne, hausgeräucherter Lachs, Seezungenfilet mit Trüffeln und Rotweinbutter, Limousin-Lammrücken mit Thymian-Oliven-Kruste und noch viel mehr Köstlichkeiten. Die Weinkarte bietet eine gute Auswahl aus den östlichen Weinbaugebieten.

Restaurant Apels Garten in Leipzig

Adresse:
Kolonnadenstr. 2, 04109 Leipzig
Telefon: 03 41 / 960 77 77
Fax: 03 41 / 960 77 79
Internet: www.apels-garten.de
E-Mail: info@apels-garten.de

Öffnungszeiten:
Mo – Sa von 11.00-24.00 Uhr geöffnet
So von 11.00-15.30 Uhr geöffnet

Stichworte:
Internationale, regionale, gutbürgerliche, französische, italienische Küche, eigene Kreationen, modernes Restaurant mit Terrasse, lange Weinkarte, moderate bis gehobene Preise, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
„Apels Garten“ ist ein traditionsreiches Restaurant im Herzen Leipzigs. Neben sächsischer Küche nach historisch überlieferten Rezepten wird den Gästen in ansprechender Atmosphäre alles für ein besonderes Schlemmer-Erlebnis nach Leipziger Art geboten. Dahinter verbergen sich so leckere Gerichte wie Kassler in Kartoffel-Kräuterkruste, Hähnchen in Zitronensauce und Schweinsmedaillon – mit Gemüse-Kartoffel-Plätzchen und zum Nachtisch Leipziger Quarkkeulchen mit Zimtsahne und frischem Obst. Auf der Weinkarte finden sich 90 edle Tropfen aus den renommiertesten Anbaugebieten der Welt.

Okt 03

extravagante Restaurants in Leipzig

Möchten Sie mal wieder nett in Leipzig Essen gehen und sind auf der Suche nach einem extravaganten Ort dafür? Dann haben wir hier 2 extravagante Restaurants für Sie herausgesucht:

extravagantes Restaurant Sol Y Mar in Leipzig
Gottschedstraße 4, 04109 Leipzig
Telefon: 0341 / 961 57 21
E-Mail: info(at)solymar-leipzig.de
Internet: www.solymar-leipzig.de
durchgehend ab 10.00 Uhr-Open End geöffnet

Stichworte:
Mediterrane Küche, extravagant, gutbürgerlich, mit Biergarten, mit Bar, Steakhaus, Vollwertkost, auch vegetarische Gerichte, mit Mittagstisch, Frühstück/Brunch, mit Cocktailkarte, kinderfreundlich

Beschreibung:
Das Interieur ist stilvoll, modern, elegant und lädt zum Wohlfühlen ein. Insgesamt dominieren Crème- und Erdfarben. Die Möbel sind aus Holz und anderen Naturprodukten. Nicht nur an den Fenstern kommt viel fließender Stoff zum Einsatz, der die weiche und warme Atmosphäre im Sol Y Mar noch unterstreicht. So lehnen die Gäste beim Plausch über leckerem Essen an weißen Kissen und scheinen sich wie zu Hause zu fühlen. An vier Tagen in der Woche kann man hier kulinarischen Genuss auch noch mit Wellness kombinieren und sich nach oder vor dem Essen massieren lassen.

 

extravagantes Restaurant Stelzenhaus in Leipzig
Weißenfelser Str. 65 h, 04229 Leipzig
Telefon: 0341 / 49 24 445
E-Mail: info@stelzenhaus-restaurant.de
Internet: www.restaurant-stelzenhaus.de
Mo – Sa von 10.00-01.00 Uhr und So von 09.00-01.00 Uhr geöffnet

Stichworte:
europäische Küche, mit Biergarten, extravagant, mit Bar, mit Terrasse, mit Garten, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
Das Stelzenhaus steht so dicht am Kanalufer, das es wirklich wie auf Stelzen im Wasser zu stehen scheint. Auch die Inneneinrichtung ist etwas Besonderes und verleiht dem Raum ein südländisches Flair. Ob man nun direkt an einem der hohen und breiten Fenster oder im bläulich-grünlichen Schimmer des Aquariums sitzt, der Aufenthalt im Stelzenhaus ist ein Erlebnis. Essen und Trinken stehen den äußerlichen Rahmenbedingungen in nichts nach: Die kreativen Gerichte aus frischen Zutaten munden vorzüglich.

In diesem Video wird das Restaurant Stelzenhaus nach ca. 2 Minuten vorgestellt:

Okt 03

München ausgefallene Restaurants und Empfehlungen

Interessante und ausgefallene Restaurantempfehlungen für München

Sie sind im Begriff, die Stadt München zu besuchen? Oder wohnen evtl. auch vor Ort – hier möchten wir Ihnen eine Auswahl and besonderen und interessanten Restaurants der bayrischen Hauptstadt geben.

Genießen Sie Ihren Besuch in einem dieser ausgesuchten Restaurants. Hier sollte für jeden Geldbeutel in jeden Anspruch etwas dabei sein.

Drehrestaurant im Fernsehturm – Restaurant 181
Spiridon-Louis-Ring 1, 80809 München
Telefon: 089 / 35 09 48 18 1
Fax: 089 / 35 09 48 51 7
E-Mail: info@restaurant181.com
Internet: www.restaurant181.com
Mo – So 11.00 – 16.30 Uhr und ab 18 Uhr, letzte Platzierung 21.30 Uhr

Stichworte:
Internationale Küche, nobel, extravagant, auch vegetarische Gerichte, Wildspezialitäten, mit Mittagstisch, Fischspezialitäten, Gourmet Menus, Reservierung erforderlich

Beschreibung:
Mittags Menu oder à la carte und abends angesagte Gourmetadresse: Das Restaurant 181 im Fernsehturm. In 181 m Höhe können die Gäste beim edlen Tafeln den vollen Panoramablick über München und sein Umland genießen. Für eine volle Drehung braucht das Restaurant 49 Minuten. Das Wesentliche wird man dennoch nicht aus den Augen verlieren: Die feine, klassische Küche mit erlesenen, frischen Zutaten auf hohem Niveau.

Brenner Operngrill
Maximilianstraße 15 , 80539 München
Telefon: 089 / 452 28 80
Fax: 089 / 45 22 88 11
Internet: www.brennergrill.de
Frühstück: durchgehend geöffnet von 08.30-12.00 Uhr
Pastaküche: durchgehend geöffnet von 11.30-23.30 Uhr
Grill: Mo – Fr von 12.00-14.30 Uhr und 17.30-23.30 Uhr sowie Sa von 12.00-23.30 Uhr
Cocktailbar: Mo – Mi von 08.30-01.00 Uhr und Do – Sa von 08.30-02.00 Uhr.

Stichworte:
Grill und Pastaküche, mit Mittagstisch, Frühstück, Cocktailkarte, moderate Preise, Reservierung erforderlich

Beschreibung:
Feine Antipasti, Leckeres vom Grill und anschließend den Lieblingscocktail oder einen Longdrink. So kann ein kulinarisches Erlebnis im Brenner Operngrill aussehen. Gegrillt wird übrigens nicht nur Fleisch und Geflügel, sondern auch edle Fische wie Seezunge, Dorade und Riesengarnelen. Tipp: Samstags legt ab 23 Uhr im Barbereich ein DJ auf.

Acquarello
Mühlbaurstr. 36, 81677 München
Telefon: 089 / 470 48 48
Fax: 089 / 47 64 64
E-Mail: info@acquarello.com
Internet: www.acquarello.com
Mo – Fr von 12.00-14.30 Uhr und von 18.30-23.00 Uhr geöffnet;
Sa, So und Feiertags von 18.30-22.30 Uhr geöffnet.

Stichworte:
Italienische Küche, nobel, extravagant, gehobene Preisklasse, Reservierung erforderlich

Beschreibung:
Dieses italienische Restaurant serviert die besten italienischen Gerichte in München. 2000 erhielt das Acquarello einen Michelin-Stern und landete auch in den letzten Jahren bei verschiedenen Rankings immer wieder auf Platz 1. In schickem und gehobenem Ambiente zieht es ein wohlhabendes Publikum an und ist ein guter Platz, um Geschäftspartner zu beeindrucken. Die Speisen sind weit von den typisch italienischen Pasta- und Pizza-Standardgerichten entfernt.

Käfer-Schänke
Prinzregentenstraße 73, München
Tel.: 089 / 416 82 47. Fax: 089 / 416 86 23.
E-Mail: kaeferschaenke@feinkost-kaefer.de
Internet: www.feinkost-kaefer.de
Mo – Sa von 11.30-01.00 Uhr geöffnet;
an Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Stichworte:
Bayerische Gerichte, gehobene Preisklasse, Reservierung erforderlich

Beschreibung:
Dieses urtypisch bayerische Gourmetrestaurant besitzt eine lange Tradition bekannter Köche und illustrer Gäste. Obwohl dies eines der teuersten Etablissements der Stadt ist, kann man die köstlichen, innovativen bayerischen Gerichte wie z.B. gefüllte Kalbsbrust oder mariniertes Kaninchen in einer entspannten Atmosphäre genießen. Dieses große, traditionelle Restaurant ist in zwölf gemütliche Räume aufgeteilt, die den richtigen Rahmen für ein intimes Abendessen für ein Pärchen bis zum Festsaal für bis zu 40 Personen bieten.

Andechser am Dom
Weinstraße 7, München
Tel.: 089 / 24 29 29 20. Fax: 089 / 29 54 42.
E-mail: info@andechser-am-dom.de
Internet: www.andechser-am-dom.de
durchgehend geöffnet von 10.00-24.00 Uhr geöffnet. Warme Küche bis 22.30 Uhr.

Stichworte :
Bayerische Spezialitäten in bayerischem Ambiente, mit Terrasse, günstige Preise

Beschreibung:
Die Privatbrauerei des Klosters Andechs führt im Herzen Münchens einen wahren Fein-schmeckertempel. Das ungewöhnliche Dekor mit auffälliger Deckenmalerei ist nur eine Attraktion, denn das Bier nach bester deutscher Brauart soll das beste in Bayern sein. Die extravaganten und doch traditionellen Spezialitäten vom einfachen bayerischen Wurstsalat bis hin zum feinen Zanderfilet in Trüffelsauce kann man allerdings auch mit hervorragenden Weinen genießen.

Hofbräuhaus
Am Platzl 9, München
Tel.: 089 / 29 01 36 10 0. Fax: 089 / 22 75 86.
E-Mail: info@hofbraeuhaus.de
Internet: www.hofbraeuhaus.de
durchgehend geöffnet von 09.00-23.30 Uhr

Stichworte:
Bayerische Küche in bayerischem Ambiente, tägliche Stammtischtreffen, günstige Preise

Beschreibung:
Das Hofbräuhaus ist die wahrscheinlich bekannteste Brauerei mit Restaurant in Deutschland, zieht allerdings mittlerweile weniger die Einheimischen als eine Unmenge von Touristen aus aller Welt an. Es erstreckt sich über drei Etagen mit dem typisch bayerischem Bankettsaal, den lange Holztische und niedrige Kronleuchter schmücken. Gewölbte Decken und schweres Dekor zaubern eine angenehme Atmosphäre. Im Sommer kann man draußen im Innenhof sitzen. Oft werden traditionelle Volksweisen gespielt. Wer dieses Stück bayerischer Kultur unter vielen Touristen erleben möchte, kann die erstaunliche Vielfalt an Bieren mit einem deftigen traditionellen Gericht, z.B. die berühmten Münchner Weißwürste mit süßem Senf oder einen saftigen Schweinebraten, genießen.

Mangostin
Maria-Einsiedel-Straße 2, 81379 München
Tel.: 089 / 723 20 31. Fax: 089 / 723 98 47.
E-Mail: restaurant@mangostin.de
Internet: www.mangostin.de
durchgehend geöffnet von 11.30-01.00 Uhr

Stichworte:
Asiatische Küche, auch Sushi, mit Terrasse, moderate bis gehobene Preise, Reservierung empfohlen, Anmeldung zu Kochkursen jederzeit möglich

Beschreibung:
Unter einem Dach vereint befinden sich diese drei Exoten: Papa Joe’s Colonial Bar & Restaurant, das koloniale Küche serviert, Keiko, ein japanisches Restaurant, und Lemon Grass, wo man in einer offenen Wok-Küche die Zubereitung thailändischer Speisen beobachten kann. Alle drei liegen in derselben Preisklasse und bieten asiatische Spezialitäten wie Sushi, Tempura und Bento sowie eine Vielzahl von im Wok angebratenen Speisen und Nudelgerichten. Das Dekor ist mit ostasiatischen Skulpturen und Pflanzen asiatisch gehalten. Die größte Attraktion ist allerdings der riesige Mangostingarten, der erste asiatische Biergarten in München, wo man so manchen lauen Sommerabend genießen kann.

Dallmayr
Dienerstraße 14-15, 80331 München
Tel.: 089 / 213 51 00. Fax: 089 / 213 54 43.
E-Mail: info@dallmayr.de
Internet: www.dallmayr.de
Mo – Fr von 11.00-19.00 Uhr und Sa von 09.00-16.00 Uhr geöffnet

Stichworte:
Gourmetrestaurant, nobel, extravagant, gehobene Preisklasse, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
Das Dallmayr ist ein riesiger Feinschmeckerladen, der besonders für seinen Kaffee bekannt ist. Man kann die herrlich duftenden Bohnen kaufen oder einfach eine Tasse frischgebrühten Kaffee an Ort und Stelle genießen – als angenehme Pause vom Stadtbummel auf dem Marienplatz. Das Restaurant im ersten Stock wird oft vom Adel in Beschlag genommen, der sich im Reit- oder Jagdgewand zu feinen Speisen wie Meeresfrüchten und Carpaccio trifft. Abends ist dies der beste Ort für Hummer und Austern.

Makassar
Dreimühlenstraße 25, 80469 München
Tel.: 089 / 77 69 59. Fax: 089 / 74 66 54 41.
E-Mail: info@makassar.de
Internet: www.makassar.de
Mo – Sa von 18.00-01.00 Uhr geöffnet

Stichworte:
Mediterrane Küche, mit Terrasse, mit Bar, moderate Preise, Reservierung empfohlen

Beschreibung:
Roger Barander, einer der Besitzer dieses mediterranen Restaurants war einst der Koch an Bord von Jacques Cousteaus Schiff „Calypso“ und bei vielen Forschungsprojekten dabei. Außer einer Vielzahl von spannenden Geschichten konnte er von seinen Reisen entlang zahlreicher Küsten auch verschiedene Rezepte und Dekorationsideen für sein tavernenartiges Restaurant im Kolonialstil mitbringen. Stark gewürzte Speisen, z.B. orientalische Fleischbällchen mit kreolischem Reis, und traditionelle mediterrane Fischspezialitäten und Fleischeintöpfe dominieren die Speisekarte.

 

Sep 26

Visainformationen zu Reisezielen weltweit

Visabestimmungen weltweit

Einleitung:
Um in ein anderes Land einzureisen, ist ein gültiger Reisepass notwendig. Manche Länder verlangen jedoch zusätzlich ein Einreisevisum. Bei der Einreise wird das Visum für Touristen meist ohne Probleme gewährt. In manchen Ländern hängt es davon ab, ob man per Flug oder Land einreist. Ausführliche Informationen zu diesem Thema gibt es auf den Internetseiten: www.derreisefuehrer.com, www.auswaertiges-amt.de. Außerdem werden Informationen zu der Einreise mit Kindern und Haustieren dargestellt, sowie der Unterschied zwischen Geschäfts- und Touristenvisum näher erläutert.

Allgemeine Informationen zum Visum:
Handelt es sich um einen Stopp-Over, das heißt man verlässt nicht den Transitbereich des Flughafens, dann ist kein Visum zu beantragen. Klare Ausnahme sind natürlich die USA. In manchen Ländern herrschen sehr komplizierte Einreisebestimmungen. In den USA muss man auf der Botschaftsseite sehr weit durchforsten, um auf die richtigen Antworten zu stoßen. Reist man um die ganze Welt, erhält man natürlich ein Einreisevisum. Dies ist oft billiger, wenn man es vor Ort beschafft, als bei einer öffentlichen Visastelle. Wenn in dem Land ein Konsulat vorherrscht, kann man sich dort auch ein Visum für das Wunschland ausstellen lassen. Es gibt jedoch nicht in allen Ländern konsularische Vertretungen. Auch eine rechtzeitige Impfplanung ist wichtig, wenn man verreisen möchte. Dabei kann man sich ebenso auf den bereits genannten Internetseiten informieren. Auf manchen Internetseiten kann man auch online ein Visum bestellen, wie z. B. visumcentrale.de .Als Angehöriger eines EU- Staates benötigt man kein Visum, um nach Deutschland einreisen zu dürfen. Alle anderen Ausländer sind für den Aufenthalt in Deutschland verpflichtet, ein Visum zu tragen. Dabei gilt das Visum für einen Zeitraum von 90 bis 180 Tagen.

Visumserteilung:
Die Botschaften und Generalkonsulate sind bei der Visumserteilung zuständig. Dabei trifft grundsätzlich das Auswärtige Amt die Entscheidung von Einzelfällen bei der Visumserteilung. Es ist immer das Land örtlich zuständig, dass bei der Visumserteilung die Auslandsvertretung übernimmt. Als der Amtsbezirk, in dem der Antragssteller seinen Aufenthalt hat, oder Wohnsitz hat. Ansonsten ist sachlich zuständig die Vertretung des Schengen- Staates, in dessen Hoheitsgebiete sich das Reiseziel befindet. Die Gebühren für ein Visum betragen seit dem Jahr 2008 ungefähr 60 Euro. Es gibt hierzu jedoch auch Ausnahmen. Die Bearbeitungsdauer liegt in der Regel zwischen zwei und zehn Tagen, im Einzelfall kann die Bearbeitung auch etwas länger dauern. Die benötigten Formulare kann man ebenso auf den oben genannten Internetseiten einsehen und ausdrucken.

Sep 21

Besondere Tipps für Goa

Informationen zu Yogareisen nach Indien

Einleitung:
In den vergangenen Jahren erfreuen sich Jogareisen mit zunehmenden Maße einer besonderen Beliebtheit.

Der Begriff „Yoga“ existiert in Indien mindestens seit etwa zweieinhalbtausend Jahren und ist eine indische Lehre, die körperliche und geistige Übungen von Körper und Seele zu einer Einheit verbindet.
Das Ziel ist der Weg zur Selbsterkenntnis. Yoga ist keinesfalls anstrengend, denn es existieren leichte Einsteigerübungen.

Yogareisen allgemein:
Auf diesen speziellen Reisen in einer wunderbaren Umgebung ist eine besondere Entspannung und intensive Erholung gewährleistet. Auch noch lange Zeit danach ist die schöne Reise noch deutlich in seiner Wirkung spürbar.

Eine große Anzahl von Anbietern verfügen über kompetente Mitarbeiter und vor Ort werden die Gäste von besonders qualifizierten Therapeuten und Lehrern betreut.

Im weiteren Verlauf finden für Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsame Yogasitzungen statt. Diese sind individuell den körperlichen Möglichkeiten jedes Einzelnen angepasst.

Yogareisen nach Goa:
Goa liegt an der Westküste von Indien und ist der kleinste Bundesstaat des Landes. Infolge seines tropischen Klimas übt Goa auch besonders auf Europäer eine besondere Anziehungskraft aus und ist durch die portugiesische Kolonialzeit geprägt.

Das Wetter wird in Goa durch den Monsun bestimmt und die beste Reisezeit sind die Monate von Dezember bis März. In der Trockenzeit liegen die Höchsttemperaturen etwa bei 30 Grad Celsius.
Der Gast findet in vielen ruhigen Orten von Goa, so auch besonders in Agonda, schön gestaltete Strandhütten und je nach Budget, Einzel- oder Doppelzimmer vor.

Fernab der Großstädte Indiens ist Goa ein Ort der Ruhe, der besonders für Erstbesucher Indiens geeignet ist. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch von Panaji, der Hauptstadt von Goa, die mit ihren etwa 115.000 Einwohnern aufgrund ihrer vielen Bauwerke an die portugiesische Vergangenheit erinnert.

Wichtige Tipps:
Die Beantragung eines Touristen-Visums für Indien, das eine Gültigkeit von sechs Monaten hat. Da es am Flughafen feste Kurse gibt, ist ein Umtausch von Barmitteln in Indien zu empfehlen. Es ist weiter sehr wichtig, Kohletabletten für eventuelle Magenverstimmungen mitzuführen. Wenn möglich, wird auch ein Moskitonetz gute Dienste leisten. Weitere Informationen können unter www.yogatraumreise.de eingeholt werden.

Eine Yogareise nach Goa in Indien, an den schönen paradiesischen Stränden, dem warmen Klima und den freundlichen Menschen wird ein besonderes Erlebnis.

Aug 13

exklusive Immobilienangebote auf Mallorca

Die richtige Immobilie auf Mallorca finden

Es dürfte wohl keine allzu große Überraschung sein, dass gerade die Sonneninsel Mallorca sich einer großen Beliebtheit bei deutschen Urlaubern erfreut. Das wunderbar warme Klima beinahe das gesamte Jahr hindurch, die vergleichsweise kurze Entfernung und auch die mittlerweile weitestgehend auf die Deutschen eingestellte Infrastruktur lassen hier Urlauber-Träume wahr werden. Neben der Hauptstadt Palma de Mallorca mit ihren vielen kulturellen Highlights gibt es aber auch noch andere Beispiele, weshalb Mallorca mit zu den beliebtesten Reisezielen überhaupt gehört.

  • Weitere interessante Orte auf Mallorca

Unter anderem kann im Westen der Insel der Ort Palma Nova genannt werden. Dieser eignet sich aufgrund mehrerer Faktoren perfekt für Familien. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten finden sich hier in großer Stückzahl vor, wobei man sich auch problemlos zurückziehen und einfach einmal die Ruhe im Urlaub genießen kann. Die direkte Lage am Meer sorgt natürlich für einen traumhaften Strand, der sich in jedem Fall sehen lassen kann.

Wer hingegen auf der Suche nach einem Ort für alle Altersklassen ist, der wird in Paguera fündig werden. Natürlich handelt es sich hierbei nur um eine kleine Auswahl, wovon man sich am besten einmal selbst ein Bild machen sollte. Es dürfte somit deutlich geworden sein, dass hier für jeden Anspruch an den perfekten Urlaub das richtige zu finden sein dürfte.

  • Die Auswahl an verschiedenen Immobilien auf Mallorca

Sie sind es leid, jedes Jahr in ein Hotel einzuchecken und würden es eher bevorzugen, eine ganz eigene Immobilie auf der Sonneninsel zu besitzen, in der Sie tun und lassen können, was immer Sie möchten? Wenn genau dies der Fall sein sollte, dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu. Entscheiden Sie sich doch einfach für Ihre Traumimmobilie auf Mallorca und genießen Sie den Urlaub in den eigenen vier Wänden in vollen Zügen.

Die Auswahl gestaltet sich derart breit gefächert, dass hier garantiert jeder hundertprozentig auf seine Kosten kommen wird. In diesem Zusammenhang ist es vollkommen egal, ob Sie sich auf der Suche nach einer komfortablen und luxuriös ausgestatteten Villa in unmittelbarer Lage am Privatstrand umschauen oder doch eher auf die preisgünstigeren Fincas zurückgreifen möchten. Ein Appartment in zentraler Lage einer der größeren Städte Mallorcas schwebt Ihnen vor? Gar kein Problem!

Sollte Ihr Interesse nun geweckt worden sein, dann bietet sich der ein oder andere Blick auf die professionelle Webseite auf Sonnevonmallorca.com in besonderem Maß an. Hier haben auch Sie die Möglichkeit, sich nach Ihrer neuen Traumimmobilie auf der Sonneninsel Mallorca umzuschauen und bei Gefallen auch zuzuschlagen!

Jul 28

Informationen zu Urlaubsregionen in Deutschland

Urlaub, auch in Deutschland schön und abwechslungsreich

Die Urlaubszeit, die schönste Zeit des Jahres und wie jedes Jahr werden Reisekataloge und Internetseite durch gestöbert, um den perfekten Urlaubsort auf der Welt zu finden. Doch es muss nicht immer das Ausland sein, denn auch die Heimat bietet schöne Plätze, an denen die ganze Familie Spaß und Entspannung erleben kann. Ob die See oder die Berge, das platte Land oder am See, Deutschland hat so schöne Ecken, man muss sie nur finden. Hierfür steht das Internetportal Reisen & Wohnen für jeden Interessenten zu jeder Zeit zur Verfügung. Übersichtlich sind hier alle Kategorien aufgelistet, sodass eine gute Planung vorgenommen werden kann.

Bei der Auswahl sollte zuerst das Urlaubsziel ins Auge gefasst werden. Wer allerdings noch nicht ganz so sicher ist, kann hier Deutschlands beliebteste Regionen kennenlernen und sich am Ende für den Wunschurlaubsort entscheiden. Hierbei sollten auch andere Wünsche bedacht werden, denn wer zum Beispiel gerne schwimmen geht, der kann einen Urlaub an der Nord- oder Ostsee buchen. An den vielen Stränden in dieser Region ist ein ungetrübter Badespaß möglich und wer zudem noch Besichtigungen liebt, kann unter anderem einen Abstecher in das Nachbarland unternehmen, um mit seinen Kindern das einzigartige Legoland zu besuchen. Für die Naturliebhaber steht der Nationalpark auf Rügen oder das Wattenmeer an der Nordsee für einen Besuch bereit.

Wer es hingegen ein wenig Naturverbundenheit mag und nicht so weit entfernt anreisen möchte, für den stehen auf dem Internetportal Reisen und Wohnen Informationen über die schönsten Badeseen in Deutschland bereit. Diese liegen oft in der Nähe von Städten, die eine interessante Geschichte zu erzählen haben. Eine Kombination aus Urlaub und Geschichte, die jeden Urlauber begeistern wird. Weitere Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten den Urlaub abwechslungsreich zu gestalten ist mit dieser Hilfe zu jeder Zeit möglich.

Je nachdem wohin der Urlaubswunsch geht, auf dem Internetportal findet jeder Interessent die passenden Angebote und Informationen. Zudem ist es sehr einfach, günstige Übernachtungsmöglichkeiten von hier aus zu buchen. Ob der Wunsch nach einem Hotel, nach Pensionen oder nach Ferienwohnungen geht, hier können alle Träume erfüllt werden. Ein Grund, mehr zuerst hier vorbei zuschauen und sich ausführlich über einen Urlaub in der Heimat zu informieren.

Jul 20

Visumbeschaffung Visumantrag und Visabestimmungen

Benötigen Sie ein Visum für die USA oder sind Sie im Begriff, beruflich ins Ausland zu reisen? Bei der Visum Centrale erhalten Sie umfangreiche Auskünfte rund um das Thema Visum. Ob Visumbeschaffung, Visumanträge oder Visabestimmungen, zu allen Fragen bekommen Sie hier Antwort. Sie können zum Beispiel Ihren Visumantrag direkt online stellen, auch für mehrere Personen. Ebenfalls gibt es eine Rubrik, die über Neuigkeiten in Bezug auf Visum informiert.

Natürlich erfahren Sie auf der Seite der Visum Central auch was Ihr Visumantrag kosten soll. Falls Sie also aktuell ein Visum für das Ausland benötigen, dann sollten Sie sich mal die Seite der Visum Centrale genauer anschauen.

Webseite:
Jul 17

Praxis Doktor Mager – Deutsche Ärzte auf Lanzarote und Fuerteventura – Deutsche Ärzte Kanaren

Die Praxis Dr. Mager wurde auf Lanzarote gegründet. Praxen mit deutschsprechenden Ärzten gibt es auf Lanzarote und Fuerteventura. Die Webseite der Praxis Dr. Mager enthält viele nützlich Infos zu Krankenversicherung, Rücktransporte etc. sowie Tipps und Hinweise zu Essen und Trinken, Ohrenschmerzen, Impfungen und Klima.

Webseite:
Jul 14

Reisetipp für schöne Flitterwochen in Indischen Ozean

Die Flitterwochen – Urlaub im Paradies
Die Flitterwochen gehören zu denjenigen Ereignissen im gemeinsamen Leben, die in dauerhafter Erinnerung, also unvergesslich bleiben sollen. Vom Ereignis her sind sie etwas Einmaliges, und dementsprechend einmalig sollen sowohl das Ziel als auch der Aufenthalt dort sein. Dabei ist es eher selbstverständlich, dass nicht auf einen Euro geachtet wird. Weltweit gibt es viele schöne Ziele für die Flitterwochen, so dass das Hochzeitspaar bei seiner endgültigen Überlegung noch immer die Qual der Wahl hat.

Hochzeitsreise zu den Malediven – Flitterwochen auf der eigenen Insel
Die Malediven sind eine etwa dreihundert Quadratkilometer große Inselwelt im Indischen Ozean. Von den mehr als tausend kleinen und kleineren bis hin zu kleinsten Inseln sind einige Dutzend dem Tourismus vorbehalten. Einige ausgewählte Inseln gelten als Urlaubsresort für einen individuellen bis hin zu persönlichen Urlaub. Die besonders kleinen Eilande sind etwa ein- bis zweihundert Meter lang und breit. Hier ist Platz für nur eine Unterkunft. Sie ist entweder als Villa auf der Insel, oder aber als Wasserbungalow direkt am Strand in das Meer hinein gebaut. Nicht nur der Aufenthalt auf der eigenen Insel ist wie ein Leben im Paradies; auch die Anreise dorthin ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Transfer per Wasserflugzeug oder Motorboot
Die Flugreise in die Flitterwochen endet auf dem internationalen Flughafen von Malé, der maledivischen Hauptstadt auf der gleichnamigen Hauptinsel. Danach folgt der Transfer hin zu der gebuchten Insel auf einem der etwa zwei Dutzend Atolle im Indischen Ozean. Die Entfernung von Malé aus kann durchaus einige hundert Kilometer betragen. Für die Weiterreise wird zwischen einem Wasserflugzeug und der Fahrt mit dem Motorboot ausgewählt. Der Transfer endet auf der Nachbarinsel zu der „eigenen Urlaubsinsel“, die in Sichtweite liegt. Für das letzte Stück der Anreise wird ein Dhoni benutzt. Es ist ein traditionelles Fischerboot, das heutzutage motorisiert betrieben wird. Am Steg der eigenen Urlaubsinsel ist ein Ruderboot vertäut. Es ist für die kommenden Tage und Wochen das Verkehrsmittel, um die Nachbarinsel zu erreichen; sei es für die Mahlzeiten oder zum Shoppen.

Ansonsten verbringt das Hochzeitspaar die Flitterwochen alleine auf seiner Urlaubsinsel. Der Bungalow oder die Villa ist luxuriös, geräumig und modern ausgestattet. Der weite Blick auf das Meer ist romantisch, ebenso wie der tägliche Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Schon nach wenigen Tagen können sich die Frischvermählten kaum etwas Schöneres vorstellen als ein Leben auf der eigenen Insel im Indischen Ozean.

Viele weitere Tipps für Ihren Traumurlaub finden Sie hier.

Jun 24

Gosch Sylt – Gosch Restaurants Sylt

Gosch auf Sylt – wer Sylt schon einmal besucht hat wird es kennen! Das Logo mit dem roten Hummer. Heute schon gegoscht? heißt das Motto des aus Tönning in Schleswig Holstein stammenden Jürgen Gosch – und er hat recht. Ein Besuch in einem der Gosch Restaurants gehört einfach zu jedem Sylt Besuch dazu. Speziell in der Bootshalle in List, der sogenannten „Nördlichsten Fischbude Deutschlands“ herrscht zumeist ausgelassene Stimmung und das bei immer leckeren Fischgerichten.

Auf der Webseite erfahren Sie alles rund um das Unternehmen Gosch. Die Geschichte wie aus einer kleinen Fischbude in List Anfang der 70ziger Jahre die heutige in ganz Deutschland bekannte Marke Gosch geworden ist. Natürlich gibt es auch Informationen rund um einige Gosch Klassiker wie z.B. Thai Nudeln oder Scampi vom Grill. Wer möchte kann sich die Ware auch direkt aus dem Gosch Online Shop nach Hause schicken lassen.

Viele Fotos rund um Sylt, aktuelle Termin und andere Serviceleistungen wie Gutscheine, Online Shop etc. runden die Gosch Seite ab.

Webseite:
Jun 23

Einen Tag in Innsbruck verbringen

Schöne Stunden in der Hauptstadt Tirols

Ein Tag in Innsbruck mit seinem „Goldenen Dachl“, dem Wahrzeichen der Stadt, wird zu einem besonderen Erlebnis.

Zunächst dürfte ein Spaziergang durch die Maria-Theresien-Straße, die sich im Zentrum von Innsbruck befindet, ein schöner Beginn für eine Entdeckung der Stadt sein. Die romantischen Häuser aus dem Mittelalter und im Hintergrund die Gipfel der Berge verschmelzen zu einer harmonischen Einheit rund um Innsbruck.

Einen Tag in Innsbruck zu verbringen, verspricht schon zu Beginn dieser Excursion schöne Eindrücke.
Der Gast kann hier ungestört auch bei Regen, geschützt in den Laubengängen der Altstadt seinen Einkäufen nachgehen. Zu empfehlen ist ein Besuch im Kaufhaus „Tyrol“, in dem weitere Geschäfte zum Bummeln und Einkaufen einladen. Damit auch Menschen mit einem Handicap barrierefrei einkaufen können, hat das Haus besondere Einrichtungen geschaffen. Dabei können Sehbehinderte vom Eingang Maria-Theresien-Straße über ein intregiertes Leitsystem bis zum Informationsstand gelangen.

Sehenswürdigkeiten:

Annasäule:
Dieses Denkmal befindet sich inmitten der Maria-Theresien-Straße und wurde im Jahre 1703 von den Tiroler Landesständen gestiftet.

Dom St. Jakob:
Der sakrale Barockbau wurde in Jahren 1717 – 1724 erbaut. Besonders sehenswert ist das weltberühmte Bild von Lukas Cranach d.Ä., das sich am Hauptaltar befindet. Täglich erklingt um 12.:12 Uhr von einem der Türme das „Innsbrucker Friedensglockenspiel“.

Basilika Wilten:
Die Basilika ist ein besonderes Kunstjuwel von Innsbruck und eine Pfarr- und Wallfahrtskirche, deren Ursprung auf das Jahr 1259 zurückgeht. Das Innere des Gotteshauses besticht durch Rokokostuck und farbenprächtige Malerei.

Goldenes Dachl:
Das Wahrzeichen von Innsbruck ist mit vergoldeten Kupferschindeln gedeckt und stammt aus den Jahren 1500 – 1540, im Zuge des barocken Städtebaus und ist die Gedenkstätte von Kaiser Maximilian. Vom Erker aus hat der Besucher einen herrlichen Ausblick auf die Innsbrucker Altstadt.

Hofburg:
Verlässt der Besucher die östliche Altstadt, so stößt er direkt auf die Kaiserliche Hofburg, die eine der bedeutendsten Kulturbauten von Österreich ist. Nach einer in der Vergangenheit durchgeführten Renovierung sind die Prunkräume wieder der Öffentlichkeit zugänglich.

Tagesgästetipp:
Es besteht die Möglichkeit, die „Innsbruck Card“ für 24 Stunden zu erwerben. Diese berechtigt zum Eintritt in Museen und verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

Parkmöglichkeiten:
Altstadtgarage, Innrain 4,
Bahnhofsgarage, Südtiroler Platz 3-5
City Garage, Kaiserjägerstraße 1

Jun 21

Wer kennt schöne Skigebiete in Frankreich

Schöne Skiorte und Skigebiete in Frankreich entdecken:

Winterurlaube werden immer beliebter und man muss nicht einmal weit reisen, um die Schönheit und den Komfort eines tollen Skigebiets zu genießen. Die Skiorte in Frankreich sind einfach wunderschön und werden alle Ansprüche erfüllen. Den Skiurlaub Frankreich jetzt einfach buchen und sofort die Schönheit dieses Landes genießen.

Der Wintersportort Avoriaz

Oberhalb von Morzine wird man den beliebten Wintersportort Avoriaz antreffen. Dieser ist nur 60 km von Genf entfernt und bietet allerlei interessante Möglichkeiten. Schon der Ort ist wundervoll, hat eine originelle Architektur und zahlreiche Freizeitaktivitäten zu bieten. Die Höhe des Skigebiets beträgt etwa 1.000 bis 2.460 Meter. Insgesamt bringen 209 Skilifte die Wintersportler zu den gewünschten Pisten. Diese sind natürlich die Hauptattraktion. Auf 288 Skipisten und 650 Pistenkilometer werden Winterträume wahr. Aber auch Langläufer werden in Avoriaz auf ihre Kosten kommen. Es gibt 243 Kilometer Skilanglauf und speziell für Snowboarder gibt es Snowparks, eine Piste für Freerider mit Funbox und auch einige Schanzen und Half-Pipes lassen das Snowboarderherz höher schlagen!

Das Skigebiet Espace Killy

Espace Killy ist vielleicht nicht so bekannt wie andere Skigebiete und dennoch wird man hier allerlei erleben können. Es gibt eine Vielfalt an Pisten und sichere Schneeverhältnisse. Zusätzlich wird hier eine wundervolle Kombination aus Tradition und Moderne geboten, wie auch eine umwerfend natürliche Umgebung. Espace Killy zählt sogar zu einer der abwechslungsreichsten Skigebiete der Welt. Auf einer Höhe von bis zu 3.450 Metern kann man sich auf 300 Pistenkilometern austoben. Es gibt insgesamt 158 Pisten und auch 50 Kilometer Skilanglauf. Mit 88 Skiliften kann man den Weg beschreiten. Für Snowboarder wird auch einiges geboten. Es gibt einen Snowpark von 356.000qm Größe mit Half-Pipe und Buckelpisten.

Das Skigebiet La Plagne

Mitten im Herzen des Tarantaise-Tales liegt La Plagne. Es gibt hier 10 unterschiedliche Skiorte, die man leicht erkunden kann. Der höchstgelegene Berg ist der Belle Plagne mit 2.050 Meter. La Plagne ist ein wahres Wintersport-Paradies und bietet unzählige interessante Abfahrten. Auf 240 Pisten kann man dann sein Können beweisen. Die 425 Pistenkilometer sind eine wahre Pracht und machen einfach nur Spaß. Die 141 Skilifte bringen einen bequem zum Skigebiet und man kann auch als Langläufer hier viel Spaß haben. 153 Kilometer Langlauf werden geboten. Snowboarder können sich auf einen Snowpark mit Sprungschanzen, Hafe-Pipe, Bordercross und Quater freuen.

Jun 19

Empfehlungen für eine Kalifornien Rundreise

Tipps für Ihre Rundreise durch Kalifornien
Kalifornien, das Traumziel an der Westküste der USA, möchten europäische Urlauber gerne bei einer Rundreise kennenlernen. Hierzu bietet sich ein Mietauto an, mit dem sich die Reise individuell gestalten lässt.

Gute Vorbereitung erleichtert die Rundreise
Reisende nach USA müssen eine ESTA-Registrierung durchführen. Diese kostet 14 $ und ist nur mit Kreditkarte bezahlbar. Diese Registrierung ist für jede Einreise in die USA zwingend. Auch das erste Hotel sollte man vor Reiseantritt buchen, denn für die Einreise ist eine Adresse im Land notwendig. Idealerweise bucht man auch den Mietwagen von Deutschland aus, den Taxifahrten vom Flughafen können erhebliche Kosten verursachen. Sicherheit geben außerdem der deutsche Gerichtsstand sowie die Tatsache, dass der gewünschte Wagen auch am Termin bereitsteht. Es empfiehlt sich, einen großen und überregional bekannten Anbieter zu wählen. Wer Mitglied eines Automobilclubs ist, kann sich dort Tipps für eine Tour geben lassen. Meist bekommt man ein ganzes Set mit Infos und umfangreiches Kartenmaterial. Es macht Sinn, die Karten bereits zuhause zu prüfen und beispielsweise in Google Maps zu kennzeichnen. Mitglieder eines Autoclubs erhalten oft Rabatte.

Der Ausgangsort für die Rundreise ist frei wählbar
Kalifornien bietet spektakuläre Landschaften, berühmte Städte und eine Vielzahl spannender Attraktionen. Für eine Rundreise entlang der schönsten Höhepunkte ist die Route beliebig wählbar. Ob man in Las Vegas, San Francisco oder Los Angeles startet, alle Städte besitzen große Flughäfen und jede ist als Ausgangsstadt geeignet. Statt die Standardziele anzufahren, kann man sich aber auch auf berühmten Straßen bewegen, zum Beispiel auf den Spuren der ersten Siedler auf der Route 66 oder auf dem Highway Nr. 1.

Am Zielflughafen übernimmt man den Mietwagen für die USA  und gibt ihn am Ende wieder ab. Wer vor der Heimreise noch Deutschland noch ausspannen möchte, sollte eine Übernachtung in einem Hotel in Flughafennähe einplanen. Für alle, die keine Rundreise machen, empfehlen sich Gabelflüge. Man kommt zum Beispiel in Los Angeles oder San Francisco an und fliegt von einem anderen Flughafen, etwa Las Vegas, zurück.

Günstige Unterkünfte suchen
An allen touristisch interessanten Punkten, an Flughäfen, in Hotels und an Tankstellen findet man Couponhefte für Hotelrabatte. Es lohnt sich, an der Hotelrezeption über den Preis zu verhandeln, nicht selten geben die Hoteliers einen Preisnachlass. Wie überall sind die Motels in Nähe großer Attraktionen teurer als etwas abseits gelegene. So sind auch in Kalifornien Übernachtungen im Landesinneren preiswerter als direkt an der Küste.

Die Verpflegung auf der Reise
Viele Restaurants in Kalifornien haben sonntags geschlossen. Für die Selbstverpflegung und preiswerte Einkäufe sucht man am besten einen der großen Supermärkte in den Vororten auf. Die kleinen Geschäfte in den Innenstädten und in Strandnähe sind in der Regel teuer. Viele Restaurants bieten über die Mittagszeit spezielle Gerichte in großen Portionen. Wer sparen möchte, kann hier sorglos eine Portion für zwei Personen bestellen. Anders als in Europa ist es in den USA durchaus üblich, Essensreste im Lokal einpacken zu lassen. Die sogenannte „Doggy Bag“ ist hier eine Selbstverständlichkeit. Nicht vergessen: In allen Lokalen herrscht striktes Rauchverbot. Zuwiderhandlungen werden mit empfindlichen Geldstrafen geahndet.

Jun 18

TUI Urlaubsreisen

TUI ist Europas größter Reiseveranstalter. Auf der Webseite der TUI können Sie bequem nach Ihrer nächsten Urlaubsreise Ausschau halten. Ob Sommerurlaub, ein Trip über die Osterferien oder planen Sie Ihre nächste Städtereise – kein Problem, auf tui.com finden Sie mit Sicherheit ein passendes Angebot für Ihre nächste Reise.

Sie können zwischen dem breiten Angebot verschiedenster Reisearten wählen. Dazu zählen zum Beispiel Kreuzfahrten oder Entdeckungsreisen zu Städten nah oder fern. Natürlich erhalten Sie auch viele Serviceleistungen auf der Seite wie virtuelle Hotelrundgänge ausführliche Reise- und Länderinfos, Versicherungsschutz und vieles vieles mehr.

Stöbern Sie doch mal durch die Seite der TUI und planen Sie Ihren nächsten Urlaub – viel Spass dabei!

Webseite:
Jun 13

Reitstall Wiesengrund in Tinnum/Sylt-Ost, Reiten auf Sylt, Reiterurlaub Sylt

Auf der Reitanlage Wiesengrund in Tinnum auf Sylt stehen Reitanfängern und Fortgeschrittenen eine optimal Betreuung zur Verfügung. Auf dem Gelände sind u.a. eine Longierhalle und ein Longierplatz sowie zwei Dressurplätze, ein Springplatz und eine Führanlage vorhanden. Wer also seinen Urlaub auf Sylt im Sattel verbringen möchte, sollte auf der Webseite vom Reitstall Wiesengrund vorbeischauen.

Webseite:
Jun 02

Unterkünfte Seiser Alm Haus Tröbinger

Das Haus Tröbinger liegt ca. 10 Minuten von Kasterlruth entfernt in Richtung Seiser Alm. Die Appartements bieten Platz für bis zu 6 Personen und sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Im Haus befindet sich auch eine Sauna, die von den Gästen benutzt werden kann.

Beim einchecken ist man gleich Teil der Familie und man fühlt sich sofort zu Hause. Von den Balkonen der Appartements hat man einen tollen Blick über das Südtiroler Bergpanorama und man kann bei schönem Wetter kann man die Sonne wunderbar genießen.

Wenn Sie also im Begriff sind einen Ausflug oder Urlaub in Südtirol zu planen, schauen Sie doch mal beim Haus Tröbinger vorbei. Auf der Seite stehen Ihnen viele Fotos zur Verfügung. Natürlich erhalten Sie auch Infos zu Preisen und Umgebung.

Webseite:
Mai 08

Hamburger Gassenhauertour

Sie kennen Hamburg, haben alles schon gesehen und alles gehört? Wirklich? Die Hamburger Gassenhauer sind ein Schauspielrundgang, geführt von zwei „waschechten“ Dienstmädchen aus dem Gängeviertel. Mit Ihnen zusammen durchleben Sie die Zeit zwischen 1842 und 1946. In rund eineinhalb Stunden erzählen die beiden frei von der Leber weg über das Leben während des Hamburger Brandes, der Cholerazeit, geben wirkungsvolle medizinische Tipps und weisen einen in den Gebrauch eines „Paddmangs“ ein. Über das eigene Liebesleben und das der Freundinnen wird selbstverständlich „streng vertraulich“ geklönsnackt. In zehn liebevoll inszenierten Szenen wird die Geschichte der Hansestadt Hamburg neu erzählt und besungen. Alte Hamburger Lieder werden live und a capella vorgetragen, und dass die „Damen“ gesangesfreudige Frohnaturen sind, werden Sie garantiert erleben….!

Die Tour beginnt an der St. Michaeliskirche, führt dann Richtung Deichstraße an den Fleeten entlang und endet schließlich in der Speicherstadt. Sie ist für Rollstuhlfahrer/innen bedingt geeignet.

Treffpunkt: St. Michaeliskirche, links vom Haupteingang
Jeden Samstag um 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 18 € pro Person
Teilnahme nur nach Voranmeldung!
Kontakt: info@hamburger-gassenhauer.de
Tel.:0163 — 15 33 823
Link: www.hamburger-gassenhauer.de

Webseite:
Mai 05

Was kann ich in London erleben

Eine toller Städtetrip mit viel Action und Shopping ist London

Kürzlich war ich mit meiner Freundin mal wieder auf der Suche nach einer coolen Städtereise. Wir waren länger nicht weg und hatten glücklicherweise auch etwas Budget auf der Seite. Da die Jahreszeit in (fast) ganz Europa keine sehr warmen Temperaturen versprach und wir auch nicht stundenlang fliegen wollten, haben wir uns für London entschieden – OK sicherlich nicht die günstigste Variante, aber wo ist es schon günstig!

Transport nach London

Der Flug (wir hatten als Abflughafen Hannover oder Hamburg im Blick) dauert ja nur ca. 1 Stunde. Wir sind dann für rund 120 EUR pro Ticket von Hamburg nach London Heathrow geflogen. Hamburg als Abflughafen ist super, klein aber fein. Da unser Flug recht früh ging, wollten wir uns am Flughafen noch ein Frühstück gönnen. Tipp: Auf der unteren Ebene gibt es einen EDEKA Markt mit einem Café daneben. Das ist schon sehr früh auf und recht günstig.

Von London Heathrow aus haben wir dann den Heathrow Express nach London Paddington genommen. Das geht deutlich schneller als mit der U-Bahn, kostet aber natürlich auch etwas mehr. Auch hier ein Tipp: Am Besten das Ticket für den Heathrow Express online schon zu Hause kaufen, z.B. mit der entsprechenden App. dann bekommt man das Ticket auf das Smartphone geschickt und hat nicht einmal Papier in der Hand. Im Zug wird dann nur das Online Ticket auf dem Handy eingescannt – fertig!!

Unser Hotel in London

Gewohnt haben wir im London Hilton in der Park Lane, gegenüber dem Hyde Park. Liegt eigentlich ideal, da man die Innenstadt und umliegende Stadtteile zu Fuß erreichen kann oder im Taxi kein Vermögen bezahlt. Der Hyde Park liegt genau auf der anderen Straßenseite und man ist nach wenigen Gehminuten in fast völliger Ruhe. Da wir ein kleines Kind dabei hatten, war auch das ideal. In dem Park gibt es Spielplätze, große Wiesen, einen See, Restaurants etc. Man kann sich also einige Zeit dort aufhalten, ohne das es langweilig wird. Sehenswertes gibt es auch: So liegt auf der anderen Seite des Parks (vom Hotel aus gesehen) der Kensington Palace, in dem auch Kate und William wohnen.

Einkaufen in London

Zum Shoppen bietet sich die nicht weit entfernte Oxford Street an. Hier gibt es wirklich alles. Ich fand das Kaufhaus Selfridges sehr schön. Eine Herrenabteilung, die man hier in Deutschland nicht oft zu sehen bekommt! Für die Damen gibt es natürlich auch das ein oder andere… Wer von der Oxfort Street noch nicht genug hat, dem können wir einen Spaziergang über die Regent Street zum Piccadilly Circus empfehlen. Auf diesem Weg finden sich auch zahlreiche Geschäfte. Gleich am Anfang der Regent Street (von der Oxfort Street kommend) liegt linker Hand der bekannte Spielzeugladen Hamley’s. Wer Kinder hat, kommt an diesem Laden nicht vorbei!

Am Piccadilly angekommen, mussten wir den Platz erst einmal auf uns wirken lassen. Wer noch Energie verspürt – nicht weit entfernt liegt der Leicester Square. Hier befinden sich etliche Theater, Restaurants und natürlich noch mehr Geschäfte.

Entlang der Piccadilly (die Straße ist gemeint) geht es dann zu Fuß wieder zurück zum Hotel. Auf dem Weg liegt das bekannte Hotel The Ritz London, wer Lust auf den 5 Uhr Tee hat.

Pubs und Restaurants

Nach einem anstrengenden Tag ist es die Frage, ob man Abends noch ausgehen mag… Im Hilton gibt es in der 28. Etage das Restaurant Galvin at Windows. Unglaublicher Blick über den Hyde Park und Buckingham Palace! Es ist also kein Fehler, im Hotel zu essen. Auf jeden Fall vorher reservieren!

Auf der anderen Seite des Hyde Park’s liegt der Stadtteil Notting Hill Gate (bekannt aus dem Film!). Hier gibt es unentlich viele Restaurants, Pubs und Bars. Mitten drin in der Portobello Road das First Floor Restaurant und die Ground Floor Bar. Hier kann man in der Bar erst einen Drink nehmen und danach in der ersten Etage essen. Wer danach noch Lust auf ein Pint hat – The Duke of Wellington (179 Portobello Road) fand ich sehr nett. Sonntags findet auf der Portobello Road der bekannte Portobello Market statt. Aufgrund der Bekanntheit sicherlich auch ein Besuch wert – ist aber meistens sehr voll!

Unweit vom Hotel Hilton liegt auch das allererste Hard Rock Café der Welt! Wer also Lust auf einen guten Burger und Rockmusik hat ist hier auch richtig!

Reise nach London buchen

Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, eine Reise nach London zu buchen. Eine Seite mit Pauschalangeboten ist zum Beispiel tripvariator.de – hier findet man Angebote nach London aber auch zu vielen anderen Destinationen. Zum Angebot geht es hier:

 

Mai 04

Payback Reisen – Reiseangebote weltweit

Payback Reisen ist das Reiseangebot des Payback Rabattverein – richtig, dem Herausgeber der berühmten Rabattkarte. Auf der Webseite stehen dem Betrachter alle Möglichkeiten der Reiseauswahl zur Verfügung.

So können neben Städte- und Flugreisen auch Hotels und Mietwagen direkt buchen. Natürlich stehen dem Leser auch Last Minute Reisen zur Auswahl – und das Beste – Sie können bei Payback Reisen natürlich auch Punkte sammeln.

Weiterhin stehen dem Betrachter umfangreiche Reiseinformationen zu Reisen und Gesundheit, Reisezielen, Tempolimits, Promillegrenzen und vielem mehr zur Verfügung.

Wenn Sie sich also in der Reisevorbereitung befinden, schauen Sie doch einfach mal bei Payback Reisen vorbei – viel Spaß bei der Suche nach Ihrer Traumreise.

Webseite:

Fotos als Urlaubserinnerungen

Featured

Urlaubserinnerungen mit dem Foto

Niemand fährt ohne einen Fotoapparat in den Urlaub. Selbst Menschen, die im Alltag nicht fotografieren, kommen mit zahlreichen Urlaubsfotos nach Hause zurück. Obwohl Handys und Digitalkameras zur Allgegenwart von Fotos geführt haben, bleibt die Art der Urlaubsfotos unverändert. Das Gleiche gilt für die Beweggründe des Knipsens in den Ferien: Ähnlich einem Souvenir erwecken Fotos die Orte und Erlebnisse der Reise neu. Doch was zeigen beliebte Schnappschüsse und warum? Wer versteht wie viel und wie verändert die Zeit unser Verhältnis zu den Bildern?

Die Motive

Das typische Urlaubsfoto bildet den Reisenden ab, wie er vor einem berühmten Bauwerk (z. B. Freiheitsstatue oder Eiffelturm) steht. Ein Beweisfoto, das ausdrückt: Ich bin da gewesen. Obwohl die Astronauten bestimmt nicht vergessen werden, dass sie auf dem Mond standen, knipsten sie sich gegenseitig, um dem Rest der Menschheit zu dokumentieren, dass sie wirklich dort oben standen. Viele Urlaubsfotos versuchen Erlebnisse und Stimmungen festzuhalten, damit diese nicht in Vergessenheit geraten. Beim Anblick eines Fotos, das den Sonnenuntergang in der Südsee abbildet, spüren auch Freunde und Bekannte die Atmosphäre, obwohl sie diesen Teil der Erde nie selbst besucht haben. Aber nicht alle Bilder erschließen sich dem späteren Betrachter. Manchmal benötigt er die Geschichte des Fotos, die nur der Fotograf kennt. Das einfache Bild eines Affen erzählt nicht die Geschichte des Diebstahls einer Tüte Gummibärchen durch das Zoogitter hindurch. Nur Personen, die diesen Vorfall im Zoo erlebten, erinnert das Foto an diesen Vorfall. Da viele Bilder stellvertretend für ein Ereignis stehen, bevölkern zahlreiche Erzählungen die Fotovorführung der Urlaubsbilder.

Mit der Zeit

Über die Jahre verblasst der Rückblick auf den Urlaub immer weiter, bis nur noch die Urlaubsbilder existieren. Ein Erwachsener erinnert den eigentlichen Urlaub, welchen er als kleines Kind am Meer verbracht hat, nicht. Ihm fallen aber die Fotos ein, die ihn am Strand zeigen. Die Erinnerung bezieht sich nicht mehr auf den Urlaub, sondern auf die Fotos.

Fotorucksäcke, Fototaschen und viel mehr findet man hier:

http://www.transa.ch/de/outdoor/fotorucksaecke

Apr 16

Besuch im neuen Zoo von Paris

Der Parc Zoologique de Paris, ein ganz neues Zooerlebnis: Tauchen Sie ein in eine frankreichweit einzigartige Zoowelt!

Der Parc Zoologique de Paris wird im Frühjahr 2014 nach über zwei Jahren Bauarbeiten wieder seine Pforten öffnen. Der renovierte Zoo lädt die Besucher dazu ein, in die natürliche Umgebung der Tiere einzutauchen: in die Savanne der Sahel-Sudan-Zone, die Felsenküsten und die Pampa von Patagonien, die großen europäischen Nadelwälder und das tropische Klima von Französisch-Guyana und Madagaskar.

Eine außergewöhnliche Vielfalt an bedrohten Tierarten wie Lemuren, Oryxantilopen und Grevyzebras, an typischen Zootieren wie Giraffen, Wölfen und Löwen oder an ungewöhnlichen Zootieren, die es zu entdecken gilt, wie etwa Vielfraße, Rundschwanzseekühe und Große Ameisenbären lädt die Besucher vor den Toren von Paris zu einer Weltreise ein.

Der Zoo gehört zum Naturkundemuseum „Muséum National d’Histoire Naturelle“ und das gesamte Projekt steht im Zeichen des Wohlergehens der Tiere, des Erhalts bedrohter Arten und des Schutzes der Artenvielfalt.

ÖFFNUNGSZEITEN: Ganzjährig

Mitte Oktober bis Mitte März: von 10.00 bis 17.00 Uhr
Mitte März bis Mitte Oktober:
• unter der Woche von 10.00 bis 18.00 Uhr
• am Wochenende, an Feiertagen und während der französischen Schulferien von 9.30 bis 19.30 Uhr

EINTRITT:
Erwachsene: 22 €
Preis Kinder: 14 €
Kostenloser Eintritt für Kinder unter drei Jahren

Apr 06

längster Wanderweg der Welt – Reiseinfos Kanada

Willkommen beim längsten Wanderweg der Welt. Mit einer Gesamtlänge von rund 18.078 Kilometern führt der Trans Canada Trail quer durch Kanada in Nordamerika. Er verspricht pures Abenteuer für jeden der auf einem Teilstück des Trans Canada Trail (TCT) unterwegs ist. Aber nicht nur zu Fuß können Sie Kanada auf dem TCT entdecken. Erleben Sie ihr ganz persönliches Outdoor Abenteuer per Fahrrad, zu Pferd oder beispielsweise auf einem Snowmobil oder auf Skiern.

Auf der Webseite gibt es viele Reiseinfos zum längsten Wanderweg der Welt. Die Geschichte des Trans Canada Trail wird beschrieben und die gesamte Route kann eingesehen werden. Dazu viele nützliche Reiseinfos zu Kanada, wie Einreisebestimmungen, Öffnungszeiten, Klima in Kanada und vieles mehr. Wenn Sie einen Urlaub in Kanada planen schauen Sie mal auf dem längsten Wanderweg der Erde vorbei – es lohnt sich bestimmt.

Webseite:
Apr 01

Urlaubstipp Südtirol in Gröden

Gröden besteht aus den Ortschaften St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein und liegt im wunderschönen Südtirol im Norden Italiens. Das Skigebiet in Gröden gehört zum Dolomiti Superski das sich über mehr als 1000 Pistenkilometer erstreckt.

Auf der Webseite gibt es eine breite Auswahl an Winterangeboten wie zum Beispiel Skischulen, Ski Verleih, Bergführer und vieles mehr. Aber auch im Sommer ist Gröden attraktiv für Sie als Urlauber. Golfen, Tennis, Wandern und Mountain Bike fahren sind nur einige der zahlreichen Sportangebote die Sie in Ihrem Urlaub in Südtirol unternehmen können. Viele weitere Informationen zur Region Gröden wie aktuelles Wetter, Gastronomieangebot, Shopping, Veranstaltungen runden das Bild dieser gelungenen Webseite ab.

Gröden ist bestimmt auch für Sie und Ihre Familie eine Reise wert. Viel Freude bei der Planung Ihrer Reise.

Webseite:
Mrz 24

Tauchschule Felix, tauchen auf Fuerteventura, tauchen Kanarische Inseln, Tauchschule Fuerteventura

Die Tauchschule Felix befindet sich im Süden der Ferieninsel Fuerteventura auf der Halbinsel Jandia, ca. 1oo Kilometer vom Flughafen Fuerteventura entfernt. Das Team der Tauchschule wird ebenso auf der Seite vorgestellt, wie die verschiedenen Tauchgebiete die von der Basis in Jandia angesteuert werden. Durchschnittstemperaturen für Fuerteventura sowie aktuelles Wetter der Kanaren Insel können unter dem Menüpunkt „Klima/Wetter“ eingesehen werden.

Webseite:
Mrz 20

Trike´s auf Fuerte – Trike Touren Fuerteventura, Trike Vermietung Fuerteventura, Ausflugstipps Fuerteventura

Die Trike Vermietung Fuerte-Trike liegt in Jandia auf Fuerteventura. Fuerte Trike bietet unterschiedliche Trikes mit 2 oder 3 Sitzplätzen zur Vermietung an. Angeboten werden ausschließlich geführte Trike Touren. Die unterschiedlichen Trikes werden auf der Webseite genauso beschrieben wie die geführte Tagestour. Dazu gibt es jede Menge Bilder der Ausfahrten. Auch können individuelle Gruppenevents gebucht werden. Wer in seinem Fuerteventura Urlaub eine Trike Tour unternehmen möchte, sollte unbedingt bei Fuerte Trikes vorbeischauen.

Webseite:
Mrz 19

WLAN am Flughafen Hamburg

Das WLAN Angebot am Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel

Ihr Abflughafen heißt einmal wieder Hamburg Fuhlsbüttel und Sie möchten auf kostenloses WLAN nicht verzichten? Da hat der Hamburger Flughafen genau das richtige für alle Smartphone, Laptop und Tablet Besitzer

Ab sofort steht jedem Besucher des Hamburger Flughafens für eine Stunde kostenloses WLAN zur Verfügung. Sie können also wichtige E-Mails checken, über Facebook Ihren Freunden auf Wiedersehen sagen und vieles andere innerhalb dieser Stunde erledigen, ohne dabei das download Volumen zu strapazieren.

Und so loggen Sie sich ein:

  • akivieren Sie die WLAN Einstellungen auf Ihrem Endgerät
  • Wählen Sie danach die Wi-Fi Verbindung „Hamburg Airport Free WLAN“ aus

und das surfen kann sorfort beginnen. Nach Ablauf der kostenlosen Stunde haben Sie die Möglichkeit das Internet weiterhin zu nutzen, dann aber kostenpflichtig.

Wer Fragen hat, hier die Servicenummer der Flughafens: +49 (0) 800 0629466 (kostenfreie Nummer)

Mrz 07

Schloss Boitzenburg in der Uckermark nördlich von Berlin

Nur ca. 2 Autostunden nördlich von Berlin liegt der Ort Boitzenburg. Dieses Gebäude hat nichts mehr mit einem Landsitz oder ähnliches zu tun. Dies ist ein richtiges Schloss. Es verfügt über mehrere Festräume und unterschiedlichen Unterkünften. Ideal geeignet für Hochzeiten, da es im Ort auch eine schöne Kirche gibt. Wer für einen Ausflug zum Schloss Boitzenburg unterwegs ist, dem bietet sich das Schlossrestaurant für eine leckere Mahlzeit an. Die Speisekarte ist auf der Webseite einsehbar. Außerdem gibt es reichliche Informationen über die Region um Boitzenburg.

Webseite:
Feb 17

Tipps für Ausflüge rund um den Bodensee

Eines der beliebtesten Ferienregionen in Deutschland ist der Bodensee. Herrlich gelegen im Alpenvorland im 3 – Länder – Eck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit einer Fläche von rund 563 km² ist der der 3. größte See in Mitteleuropa. Jedes Jahr zieht der Bodensee mit einer Uferlänge von über 270 km viele Urlauber an.

Ob als Single, Paar oder mit Kindern, am Bodensee gibt es zahlreiche Ausflugsmögichkeiten, von denen wir hier einige Vorstellen möchten:

  • Das Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren

Hier werden Kinder leuchtende Augen bekommen… und wer weiß, Eltern vielleicht auch. Das Ravensburger Spieleland bietet über 60 Attraktionen, sogar für die kleinsten Kinder. Zum Beispiel die Fix & Foxi Bahn, bei der die Kids mit 40 km/h hintersausen (ab 8 Jahre). 10 Originale Baustellen Bagger kommen in der Baggergrube so richtig zum Einsatz (ab 3 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen, sonst ab 8). Aber auch für die Kleinsten kommt der Spaß nicht zu kurz. So gibt es zum Beispiel eine große Hüpflandschaft umgeben von Sand. Einfach die Schuhe ausziehen um hüpfen was das Zeug hält (von 2 bis 6 Jahren). Für die Eltern gibt es gleich gegenüber einen Biergarten für die wohlverdiente Pause. Alle weiteren Infos gibt es auf der Webseite www.spieleland.com

  • exotische Tiere im Reptilienhaus in Unteruhldingen

Seit 1976 kann man im Reptilienhaus Tiere aus allen Teilen der Welt bestaunen. Diese, werden artgerecht in Terrarien gehalten. So werden unter anderem nur echte Steine, Sand, Pflanzen und Kakteen eingesetzt. In den Terrarien finden sich dann Reptilien wie die in Afrika lebende grüne Mamba oder die amerikanische Klapperschlange die gerne in alten Westernfilmen eingesetzt wird. Desweiteren können verschiedene Echsen und Schildkröten bestaunt werden. Infos zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen etc. erhalten Sie auf www.reptilienhaus.de

  • Bade- und Freizeitspaß im Säntispark in Abtwil/Schweiz

Eine Bäder- und Wellnesswelt, ein angeschlossenes Hotel sowie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – das ist der Säntispark in Abtwil nahe St. Gallen in der Schweiz.

Die Bäderwelt besteht aus einem vielfältigen Angebot.. So unter anderem ein Wellness- und Fitnessbereich, verschiedene Saunen und ein Aussenbecken. Die Kinder bevorzugen aber eher die 110 Meter lange Wasserrutsche (der Wildwasser-Canyon), mit zahlreichen Kurven oder die 90 Meter lange und steile Wasserrutsche in der die Geschwindigkeit dann zunimmt. An die kleineren Kinder wurde im Säntispark aber auch gedacht. So gibt es neben der 90 Meter Rutsche auch eine 20 Meter Rutschbahn. Für die kleinsten Gäste steht ein 32 Grad warmes Kleinkindbecken mit Wasserfall uns Wasserspiel bereit. Für die Eltern ausserhalb eine Liegefläche.

Für die Übernachtung steht das 4 – Sterne Säntishotel allen die einen weiteren Tag bleiben möchten zur Verfügung. Denn Shoppen kann man wie schon erwähnt im Säntispark auch.

Dies soll nur ein ganz kleiner Auszug aus den unzähligen Möglichkeiten sein, die der Bodensee bietet. Viele weitere Informationen zu Sehenwürdigkeiten, Ausflugszielen, Übernachtungen oder Veranstaltungen finden Sie auf der sehr ausführlichen Seite www.bodenseeferien.de – hier geht es zur Seite!

 

Feb 16

Die besten Tipps für Ihren Pauschalurlaub 2014

Wer für das Jahr 2014 bereits auf der Suche nach einer Pauschalurlaubsreise ist, sollte sich unbedingt die vielen, neuerbauten Ferienresorts in den beliebten Urlaubsregionen Europas anschauen. In den letzten Jahren haben die Hoteliers in Zusammenarbeit mit ausgezeichneten Architekten ein komplett neues Urlaubserlebnis erschaffen. Die neuen Hotelkonzepte entsprechen den immer höheren Ansprüchen der internationalen Touristen. Grandiose Bauwerke erheben sich auf paradiesischen Hotelanlagen und verdrängen die längst überholten, altmodischen „Ferienbunker“ einiger Hotels. Entdecken Sie die neue Generation der neuen Traumhotels!

Um den Geldbeutel zu schonen, sollten auf jeden Fall einige Dinge bei der Reisebuchung beachten. Wenn Sie keine Kinder haben oder Ihre Kinder noch nicht im schulpflichtigen Alter sind, schauen Sie nach einer Reisezeit, die außerhalb der Ferienzeit liegt. Flüge und Unterkünfte sind außerhalb dieses Zeitraums wesentlich günstiger und Sie vermeiden volle Hotelanlage. Gleichzeitig bieten die Ferienanlage viele zusätzliche Veranstaltungen, vergünstigte Ausflüge und Tagestouren an. Auch vor Ort kann man mit den Hotelmitarbeitern sprechen.

Besonders die neuen Hotels werden in der Anfangszeit, die meist in der Nebensaison liegt, mit Sonderangeboten locken, um Urlauber in Ihre Häuser zu ziehen. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro nach! Außerdem sollten Sie die Preise der Online-Reiseveranstalter unbedingt mit denen der Reisebüros vergleichen. Mit Glück gehen die Reisebüros mit dem Preis etwas herunter oder bieten Ihnen zusätzliche Leistungen an. Die Reisebüros sollten Sie grundsätzlich aber bei der Urlaubssuche berücksichtigen. Der persönliche Kontakt zu Hotels und großen Reiseveranstaltern erlaubt Ihnen hin und wieder Sonderangebote anzubieten.

Vor der Reise sollten unbedingt Internetportale nach Bewertungen von Urlaubern durchstöbert werden. Auf www.flugreisenvergleichen.de finden Sie Kommentare und Beurteilungen der Hotelgäste.
Fragen Sie nach, ob eine Reiseversicherung sinnvoll ist. Besonders, wenn Sie noch nie in dem Hotel waren und keinerlei Erfahrungsberichte haben. Vergleichen Sie Preise der Reiseveranstalter und deren Versicherungsangebot.

Bevor Sie eine Pauschalreise buchen, informieren Sie sich auf der Website des Hotels und der Fluggesellschaft nach den Preisen für Unterkunft und Flug. Manchmal ist eine individuelle Reisebuchung günstiger. Und Sie werden unter keinen Umständen auf ein anderes Hotel verwiesen, weil die Kapazitäten erschöpft oder der Reiseveranstalter zu viele Buchungen entgegen genommen hat. Entscheiden Sie sich für einen etablierten und renommierten Reiseveranstalter. Auch wenn Sie im ersten Moment etwas mehr bezahlen, haben Sie die Garantie, dass Sie einen entspannten Urlaub verbringen können.

Viele Hotels kommunizieren ein bestimmtes Thema. Familien halten sich an die kinderfreundlichen Hotels mit großer Gartenanlage, Wasserrutschen und einem tollen Animationsprogramm. Der Babysitterservice erlaubt den Eltern ein paar Stunden am Pool oder im Spa zu entspannen. Ein gutes Beispiel ist hier das Club Magic Life Jacaranda Imperial (www.magiclifejacarandaimperial.de) bei Side an der Türkischen Riviera.

Golffreunde zieht es nach Gran Canaria. Das Lopesan Costa Meloneras  im Süden der Insel verfügt über einen eigenen Spitzengolfplatz ganz in der Nähe. Das Lopesan Villa del Conde  ebenfalls auf Gran Canaria verbindet Kinderfreundlichkeit mit großartigen Wellness- und Thalasso-Behandlungen.