Atmosfair klimabewusst Reisen

Bei Atmosfair kann der umweltbewusste Flugreisende einen freiwilligen Beitrag für die von Ihm bei dem Flug verursachten schädlichen Klimagase zahlen. Das Geld wird in den Ausbau von regenerativen Energieprojekten (zum Beispiel Solaranlagen, Wasserkakraft- und Biomasseprojekte) investiert. Das gemeinnützige Unternehmen Atmosfair wurde von Germanwatch und dem Reiseveranstalterverband Forum Anders Reisen gegründet. Hier kann jeder Fluggast persöhnlich entscheiden, ob er einen Beitrag bei Atmosfair gegen die zunehmende Klimaerwärmung leisten will. Atmosfair wählt nur Projekte aus, die den höchsten Umwelt- und Klimaschutzstandards entsprechen.

Webseite:

Die Reisen: Atmosfair mit dem Titel Atmosfair klimabewusst Reisen wurde von matti2008 geschrieben, am 30. Dezember 2015. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Atmosfair:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen