Anno Domini – Das mittelalterliche Restaurant in Dresden

Heutzutage haben wir in Deutschland Restaurants, die für jeden Geschmack köstliche Gerichte zaubern: Egal ob Italiener, Griechen, Kroaten, Chinesen, Inder oder Deutsche. Hier kommt bestimmt jeder auf seine Kosten. Doch wer seinen Restaurantbesuch zu einem wahren Erlebnis inklusive Gaumenschmaus werden lassen möchte, der sollte einmal im Anno Domini in Dresden einkehren. Denn hier wird nicht einfach nur gegessen und getrunken, hier kann man gleichzeitig das Mittelalter am eigenen Leibe nacherleben.

Begrüßt wird der Gast zunächst durch Gaukler und Spielleute in originellen Kostümen, dem Mittelalter nachempfunden. Auch Speis und Trank werden in speziellen Gefäßen zu den massiven Holztischen gebracht, an denen der Gast Platz nimmt. Traditionelle Musik begleitet das bunte Treiben. Hochwohlgeborene und niedere Leut sind in dem Restaurant der anderen Art willkommen. Doch Sie können sich hier nicht nur Ihre Mahlzeiten munden lassen, auch das älteste Glücksspiel der Welt wird Ihnen im Anno Domini näher gebracht: das Mäuseroulette. Tristan und Isolde sind die beiden Protagonisten des Spiels, nämlich die Mäuse, um die sich alles dreht. Eine von ihnen wird jeweils in die Mitte eins runden Spielfeldes gesetzt, an dessen Enden sechs Häuschen verteilt sind. Ziel ist zu erraten, in welches der Häuschen sich die Mäuschen begeben, sobald sie losgelassen werden.

Auf der urigen Webseite finden Sie zahlreiche Informationen zum Credo und zur Geschichte des wohl nahezu einmaligen Restaurants. Sie können sich kleine Videos zur Geschichte des Mittelalters und Fotos aus den Räumen des Anno Domini in Dresden anschauen. Zudem können Sie direkt online Tische oder auch Ihre ausgewählten Speisen bestellen, die Sie ebenfalls auf der Webseite inklusive Preisliste einsehen können. Zudem sind Hinweise zu den mittelalterlichen Veranstaltungspunkten in diesem ungewöhnlichen Restaurant aufgeführt. Öffnungszeiten, Anschrift und Telefonnummer sind auf einen Blich ersichtlich.

Möchten Sie also wieder einmal richtig schlemmen gehen und zuvor oder danach einen mittelalterlichen Markt besuchen, gehen Sie doch einfach ins Anno Domini, hier bekommen Sie beides gleichzeitig. Besuchern der Stadt Dresden und Einheimischen wird hier etwas ganz besonderes geboten! Guten Appetit!

Webseite:

Die Reisen: Restaurant mit dem Titel Anno Domini - Das mittelalterliche Restaurant in Dresden wurde von nicole geschrieben, am 19. März 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu Restaurant:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Kommentar verfassen