Alternative Sehenswürdigkeiten London

Sehenswürdigkeiten in London und Exklusiv in der National Gallery: Ausstellung über Vermeer und die Musik

Wenn Sie die Kunst lieben und auf der Suche nach alternative London Sehenswürdigkeiten sind,  kann es für Sie kaum etwas Schöneres als die National Gallery geben. Einige der schönsten Gemälde aus dem Pinsel berühmtesten Künstler der Welt sind hier zu sehen. Vermeer ist einer von ihnen. Johannes Vermeer war ein niederländischer Maler, der besonders für seine Darstellungen des Lebens der Mittelklasse im 17. Jahrhundert berühmt war.

London von Michael Löffler_pixelio.de

London von Michael Löffler_pixelio.de

Vermeer lebte in der Stadt Delft. Seine Gemälde wurden häufig als Gemälde innerhalb von Gemälden beschrieben. Auch seine Liebe zur Musik offenbarte sich in seiner Kunst, da er oft auch Menschen darstellte, die Instrumente spielten, beispielsweise das Virginal oder Klavier. Trotz der großen Anerkennung, die ihm für sein Werk zuteilwurde, führte Vermeer ein relativ ruhiges Leben. Seine Werke werden häufig nicht so stark gefeiert, wie die von Picasso und Michelangelo, die einen vielleicht etwas engeren Kontakt mit der Öffentlichkeit pflegten.

Zwei seiner berühmtesten Werke, „Junge Frau steht am Virginal“ und „Junge Frau sitzt am Virginal“ zählen gegenwärtig zu den Ausstellungsstücken in der National Gallery. Ein weiteres seiner weithin berühmten Gemälde, das ebenfalls zu sehen ist, ist der „Guitarrenspieler“, eine Leihgabe von Iveagh Bequest im Kennwood House. Diese besondere Ausstellung hat für Schlagzeilen gesorgt mit Berichten in Zeitungen wie dem Guardian und dem Telegraph über die einzigartigen Meisterwerke, die jetzt zu sehen sind.

An drei Tagen in der Woche können die Besucher im Sainsbury Wing der Gallery die Werke nicht nur in aller Ruhe betrachten, sondern auch der Musik lauschen, die sie dabei begleitet. Bei der Ausstellung werden unter anderem Darbietungen der Akademie für Alte Musik zu hören sein, mit denen die Gemälde zu neuem Leben erweckt werden sollen.

Zu Vermeers Zeit konnte die Musik häufig auf den sozialen Status der betreffenden Person hinweisen und zeichnete oft je nach Situation ein Bild von Frieden, Harmonie oder Traurigkeit. Die Ausstellung ist bis zum 8. September immer donnerstags, freitags und samstags geöffnet.


Die Reisen: London mit dem Titel Alternative Sehenswürdigkeiten London wurde von micha geschrieben, am 31. August 2016. Hier sehen Sie eine Auswahl an Fotos zu London:

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4 Sterne aus 1 Meinungen

Kommentar verfassen